Frage von Kaninchenloves, 51

Unterwasserschnecke im Aquarium?

Hallo, Ich hab gerade unsere Aquarium angeschaut und ich hab am Aquarium Glas eine Art Schnecke entdeckt. Sie ist noch ganz klein man kann aber erkennen das es eine Schnecke ist. Sie bewegt sich langsam am Fenster entlang. Jetzt zu meiner Frage: Wo kommt sie her!!?????

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MiraAnui, 29

Vom den Pflanzen so hab ich meine bekommen

Kommentar von Kaninchenloves ,

Wie groß werden die dann?

Kommentar von Kaninchenloves ,

und wieso von den Planzen

Kommentar von MiraAnui ,

In den Pflanzen sind meist Eier oder kleine Schnecken.

Sind wahrscheinlich Blasenschnecken..

Kommentar von Kaninchenloves ,

Achso ok danke: -)

Expertenantwort
von Norina1603, Community-Experte für Aquaristik & Aquarium, 14

Hallo Kaninchenloves,

Schnecken im Aquarium sind nicht besorgniserregendes und es wird kaum ein Aquarium geben, das völlig Schnecken frei ist, denn sie gehören einfach in das Biotop Aquarium!

Schnecken werden meist mit Pflanzen, entweder als Jungtiere oder als Laich "eingeschleppt", aber auch mit dem Lebendfutter kann das geschehen!

Solange Du nicht zuviel fütterst, wird sich die Population auch in Grenzen halten, also keine Panik!

Und noch etwas, nur keine Fische einsetzen, die Schnecken als Futter brauchen, denn erstens wird Dein Becken dafür zu klein sein und zweitens musst Du dann auch immer für Schneckennachschub sorgen, damit sie nicht verhungern!

MfG

Norina


Antwort
von unlocker, 22

waren vermutlich auf Pflanzen, und so lang sie sich nicht explosionsartig vermehren (dann fütterst du zu viel) stören sie auch nicht. Von schneckenfressenden Fischen würde ich abraten, außer das Aquarium ist groß genug. Raubschnecken wären noch eine Möglichkeit. Ich habe aber auch viele Schnecken (Turmdeckel, Posthorn, leider keine Apfelschnecken mehr), und die stören mich nicht. Fressen Futterreste und abgestorbene Pflanzen

Kommentar von Kaninchenloves ,

Danke

Antwort
von Rockuser, 24

Ja, das kommt vor. Die hat man oft im Aquarium. Entweder Du lässt das so, oder kaufst Fische, die die Fressen. Es gibt auch Gift gegen Schnecken, aber davon ist abzuraten.

-Kugelfische

-Prachtschmerlen

-Spitzschwanzmakropoden

-Paradiesfische

-Schmetterlingsbuntbarsche

fressen Schnecken.

Kommentar von Kaninchenloves ,

Danke weist du auch woher die komme.?

Kommentar von Rockuser ,

Wie andere schon schrieben, die schleppt man mit Pflanzen ein.

Kommentar von Kaninchenloves ,

Ja danke

Antwort
von Kaninchenloves, 24

Noch was wir haben vor ca. 2 Monaten neue Planzen rein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten