Frage von goodcat432157, 38

Untervermieten steuern?

Hallo, wenn ich zb ein Haus fuer 750€ Warm miete und einen kleinen Teil fuer 400€ untervermiete werden dann steuern fällig? Mfg

Antwort
von PatrickLassan, 24

Da du ja nicht von den 400 € Miete leben kannst, die dir dein Untermieter zahlt, ist davon auszugehen, dass du weitere Einnahmen hast, z.B. Arbeitslohn, die ebenfalls der Einkommensteuer unterliegen. Die Mieteinnahmen sind  zu versteuern, allerdings kannst du alle mit der Vermietung in Zusammenhang stehenden Ausgaben als Werbungskosten abziehen.



Antwort
von DerSchopenhauer, 23

Das sind steuerpflichtige Einkünfte aus Vermietung.

Werbungskosten (Kosten, die in Zusammenhang mit der Vermietung stehen) können von den Einnahmen abgezogen werden.

Ob und wieviel Steuern zu zahlen sind, hängt von Deinen anderen Einkünften ab.

Antwort
von arslan199234, 8

Mieteinnahmen gehören zu Einkünften aus Pragraf 21 EStG und sind demnach zu versteuern.

Antwort
von oppenriederhaus, 21

hast Du gemeint, Du kannst das Geld als Taschengeld verbrauchen ?

http://www.refrago.de/Untermieter_Muss_man_auf_Einnahmen_aus_Untervermietung_Ste...

Kommentar von goodcat432157 ,

ne das nicht nur meinen Mietanteil senken 😨

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten