Untersuchung Frauenarzt wann?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"Müssen" tust du gar nichts. Aber es wird einfach empfohlen mit dem ersten Eintritt der Periode mal eine Vorsorgeuntersuchung machen zu lassen. 

Wenn du vor hast Sex zu haben, spätestens da (am besten noch davor) wird empfohlen ein Frauenarzt aufzusuchen bezüglich Vorsorge und bei Bedarf auch zur Aufklärung über diverse Verhütungsmethoden. Bei regelmäßigem Geschlechtsverkehr (insbesondere bei wechselnden Partnern) sind regelmäßige Untersuchungen ebenfalls empfehlenswert und ,wie ich finde, auch wichtig, um eventuelle Krankheiten rechtzeitig zu erkennen und zu behandeln oder eben um diese auszuschließen.

Vor der ersten Untersuchung hat man oft ein komisches Gefühl, vielleicht auch große Scham oder schlicht Angst. Aber glaub mir, so eine Untersuchung ist wirklich gar nicht schlimm. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte man auf jeden Fall machen! Es gibt nicht DAS Alter ab dem man gehen muss. Ich denke du solltest gehen, wenn du deine erste Periode bekommst oder du vor hast zum ersten mal mit jemandem zu schlafen, um dich mal durchchecken zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich gut fühlst und keine Probleme mit deiner Regelblutung hast, musst du vor 20 nur dann zum Frauenarzt, wenn du die Pille oder ein anderes verschreibungspflichtiges Verhütungsmittel willst.

Ab 20, oder ab etwa ein halbes Jahr nach deinem "ersten Mal", solltest du einmal  im Jahr zur Vorsorge gehen - und zwar auch dann, wenn du gegen Gebärmutterhalskrebs geimpft bist.

Die Impfung schützt zwar gegen die wichtigsten (und häufigsten) Erreger von Gebärmutterhalskrebs,  aber wenn du Pech hast, steckst du dich mit einem der seltenen Erreger an, und dann besteht die Möglichkeit, dass sich doch ein Krebs entwickeln könnte.

Ja, die Vorsorge-Untersuchung ist notwendig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche Frauenärzte bieten eine extra Mädchensprechstunde an.

Ich finde es ganz wunderbar, wenn frau sich Gedanken macht, bevor frau einen Arzt akut benötigt. Es ist völlig in Ordnung, einfach einen Termin zu verienbaren und zu sagen: es ist neu für mich, ich möchte Sie kennenlernen!

Der Vorteil liegt auf der Hand:

Die junge Frau fühlt sich dann beim Erstkontakt nicht so unter Druck und unsicher.

der Arzt kennt die junge Frau schon.

Beim Erstkontakt wird dann oft nur das Untersuchungszimmer gezeigt sowie die Instrumente erklärt. Immerhin geht dann die Fantasie nicht mehr durch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte, meiner Meinung nach, spätestens mit 18 zum ersten Mal da gewesen sein.

Ansonsten ab den Zeitpunkt ab den man Sex hatte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung