Frage von eklezeitalter, 28

Ich möchte gerne wissen, ob der Augenarzt bei der Untersuchung des Augenhintergrundes eine Diabetes feststellen kann?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pangaea, 21

Nein.

Diabetes diagnostiziert man durch eine Bestimmung des Blutzuckers und weiterer Laborwerte wie HbA1c.

Aber ein schlecht eingestellter Diabetes mit ständig erhöhten Blutzuckerspiegeln schädigt die kleinen Blutgefäße, und die kann man durch eine Untersuchung des Augenhintergrundes besonders gut erkennen. Insofern gehört diese Untersuchung bei jedem Diabetiker zum Standard.

Das dient aber nicht der Diagnose des Diabetes, sondern der Erkennung von Folgeschäden.

Kommentar von eklezeitalter ,

Danke für Deine schnelle Antwort, da bin ich ja sehr beruhigt.

Alles Gute u. LG von Elke

Kommentar von Pangaea ,

Und ich danke für das Sternchen!

Antwort
von Artus01, 12

Nein, er kann aber Schäden erkennen die auf eine Diabetes hindeuten und dem Patienten empfehlen sich entsprechend untersuchen zu lassen.

Antwort
von sternenmeer57, 16

Nein, man kann nur Schäden durch Diabetes feststellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten