Frage von birgerkati, 29

Untersuchung auf Bomben etc. - Wer macht sowas?

Hey, mein Großvater hat vor Jahrzehnten ein recht großes Stück Land geerbt. Er hat nie was damit angestellt und wollte meinen Eltern das Grundstück später mal weitervererben. Die haben allerdings kein Interesse daran weil sie Angst haben das Land auf Grund von Blindgängern nicht bebauen zu können. Meine Frage ist jetzt, ob es Unternehmen gibt, die Gründstücke auf Blindgänger und ähnliches untersuchen. Dass man auch einfach mehr oder weniger drauf losbauen kann und bei einem Fund dann das Land die Kosten für die Räumung übernimmt, ist mir bewusst. Aber das Risiko wollen meine Eltern garnicht erst eingehen. Vielen Dank im Voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mignon1, 29

Es gibt Gemeinden, die eine Untersuchung von Grundstücken auf Bomben sogar vorschreiben. Ohne diese Bodenuntersuchungen werden gar keine Baugenehmigungen erteilt. Das kann bei euch in der Gemeinde auch der Fall sein. Frag mal bei der Baubehörde nach.

Ja, es gibt solche Kampfmittelräumdienste. Hole dir aber mehrere Angebote ein. Die Preise sind sehr unterschiedlich.

Antwort
von headset89, 25

Hallo,
ja solche Unternehmen gibt es. Bei uns in der Nähe waren mal bitek am Werk. Die haben 'ne Sondierung durchgeführt. http://www.bitekbremen.de/oberflaechensondierung/ Hier kannst du lesen wie genau das abläuft. Soweit ich weiß sind die auch bundesweit unterwegs. Die machen das volle Programm mit Räumung usw.
Hoffe ich konnte helfen.
Beste Grüße

Antwort
von TomOfWitten, 28

Das wird normalerweise vor einem Bauantrag geprüft.
Ruf doch mal bei deiner Landesregierung / Bezirksregierung an (Nummer der Kampfmittelbeseitigung).


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community