Frage von sternplanet, 48

Untersuchen für Athest?

Hallo, ich hab da so ne Frage und zwar muss ich heute zum Arzt um ein Arthest zu holen weil ich 3 Tage krank war. Und jetzt wollte ich fragen ob ich erst untersucht werden muss das ich ein Arthest zu bekommen. Danke schon mal für die Antworten

Antwort
von Schnoofy, 19

Da auch ein Arzt kein Hellseher ist und er Dir durch das Attest eine Schul- oder Arbeitsunfähigkeit bescheinigen soll muss er Dich wohl oder übel untersuchen, um festzustellen, ob Du tatsächlich so krank bist.

Es soll zwar Ärzte geben, die auch sogenannte Gefälligkeitsatteste ausstellen, aber ich glaube wer den Arztberuf ernst nimmt wird so etwas nicht tun.

Antwort
von Schuhu, 25

So ein Attest ist ein Dokument, kein Schmierzettel. Was im Attest steht, muss der Wahrheit entsprechen. Das kann der Arzt nur erfüllen, wenn er dich untersucht.

Antwort
von DesbaTop, 29

Also ein Athest bekommst du nur wenn du krank bist. Er wird dir nachträglich keins ausstellen, da er sich dann Strafbar macht, solange es mehr als 2 Tage her ist, dass du krank warst. Um herauszufinden ob du krank bist und viel wichtiger: was dir denn genau fehlt muss er dich natürlich untersuchen

Antwort
von sneferu, 17

Natürlich muss dich der Arzt untersuchen, bevor er irgend etwas attestieren kann. Du solltest dich außerdem darauf einstellen, dass du für die zurückliegenden Tage kein Attest erhalten wirst, Solltest du jedoch noch krank sein, kann dir der Arzt für heute und evtl auch die nächsten Tage eine Arbeits- oder Schulunfähigkeitsbescheinigung ausstellen.

Kommentar von sternplanet ,

Mein Problem ist halt ich bin seit heute wieder in der Schule und ich bin dort neu und wusste nicht das ich nach 3 Tagen ein Athest brauche, bei meiner alten Schule hat man das nicht gebraucht, wie will er mich den untersuchen wenn ich kein fieber mehr habe, aber der Lehrer besteht darauf das ich eins mitbringen soll.

Kommentar von sneferu ,

Wenn du nach drei Fehltagen ein Attest vorlegen musst, heißt das nicht, dass der Arzt dieses Attest rückwirkend für die vergangenen Tage ausstellt, sondern er stellt fest, dass du heute und ggf. auch die nächsten Tage schulunfähig bist. Wenn du dieses Attest am dritten Fehltag bekommst und der Schule vorlegst, ist alles in Ordnung. Du solltest außerdem mal in deine Schulordnung schauen, denn dort ist ganz genau geregelt, ab wann die Schule ein Attest verlangen darf.

Antwort
von alicar, 28

Klar muss er erst schauen was du hast und wie es behandelt werden kann!

Antwort
von chokdee, 23

95% der Ärzte machen das.

Es gibt aber auch sogenannte Krankenschein-Ärzte. Die fragen nur: Wie lange?

Und dann kannst du dein Attest mitnehmen.

Kommentar von Roderic ,

...in dem Fall würde ich mir aber sehr genau das lateinische Wort anschauen, das der Arzt auf den Krankenschein geschrieben hat. ;-)

Kommentar von chokdee ,

Auf der AG-Bescheinigung steht eh nichts, und in der Regeln schreiben die halt etwas von Grippe oder Magen Darm ....

Kommentar von sternplanet ,

wieso soll ich mir das lateinische Wort anschauen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten