Frage von HexiSchnecki, 15

Unterstützung während Schule nachmachen?

Hallo. Ich hoffe mir kann jemand helfen.
Ich bin 26, hab ne eigene Wohnung und ausgebildete Kinderpflegerin.
Ich würde gerne meinen mittleren Reife Abschluss nachmachen und dann Erzieherin werden. Kann mir bitte jemand sagen, welche Unterstützung mir vom Amt zusteht? Als ich mal angefragt hab meinte die Dame dass keine Leistungen gezahlt werden. Ich versteh nicht wie andere Frauen das machen, die bekommen auch was vom Amt und können ihre Schule machen. Weiß jemand Rat?

Antwort
von baindl, 7

ausgebildete Kinderpflegerin.

Du hast schon eine abgeschlossene Ausbildung.

Weitere Ausbildungen sind Dein Privatvergügen.

Die weitere Ausbildung muss zu einer Erweiterung der bereits vorhandenen Berufsqualifikation führen. Bloße Fortbildungs- oder Weiterbildungsveranstaltungen erfüllen diese Voraussetzung regelmäßig nicht. Eine Promotion nach Abschluss der ersten Ausbildung kann nicht gem. § 7 Abs. 2 BAföG gefördert werden.

https://www.bafög.de/de/zweitausbildungen-194.php

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community