Unterstützung bei der Pille, weibliche Unterstüzung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

  • Nein, das ist alles nur Zufall. Zwischenblutungen können immer mal auftreten.
  • Eine versehentliche Doppeleinnahme ist absolut unbedenklich und führt auch nicht zu Blutungsstörungen oder Zwischenblutungen. Das spielt echt gar keine Rolle.
  • Du darfst die Pille trotzdem durchnehmen, wenn du das möchtest. Beginne einfach direkt ohne Pause den nächsten Blister.
  • Du kannst auch mal deinen Frauenarzt fragen, ob für dich nicht ohnehin der Langzeitzyklus in Frage kommt. Der Langzeitzyklus ist die moderne Art, die Mikropille einzunehmen. Man nimmt ohne Einnahmepause einfach jeden Tag eine Pille und das für viele Jahre durchgehend. Du ersparst Dir damit die Unannehmlichkeiten der Entzugs- bzw. Monatsblutung, also keine Monatshygiene, keine Einschränkung der Sexualität, keine Regelschmerzen. Das Vergessen der Pille wird wesentlich unwahrscheinlicher, weil man nicht an Wochen, Pausen und Neubeginn der nächsten Schachtel denken muss, sondern einfach jeden Tag eine Pille nimmt. Das Vergessen einer einzelnen Pille im Langzeitzyklus ist nicht gefährlich und hebt den Schutz nicht auf. Dies steigert die Sicherheit und vorallem auch das Sicherheitsgefühl zusätzlich. Im Langzeitzyklus bist Du dauerhaft bestens geschützt.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trady20
15.02.2016, 12:20

Super, vielen Dank für deine Antwort :) hat mir sehr weiter geholfen :) ich werde da mal drüber nachdenken :)

0
  1. Wenn du die Pille nimmst bekommst du keine "Tage" - diese Blutung nennt sich Abbruchblutung und hat rein gar nichts mit "Tagen" oder der Periode zu tun.

  2. Zwischenblutungen sind eine Nebenwirkung der Pille. Hast du dich darüber nicht informiert?!
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trady20
15.02.2016, 14:31

Natürlich habe ich mich informiert ich nehme diese Pille nur mittlerweile seit 4 Jahren und hatte noch nie solche Nebenwirkung! Und meine Frage war auch nicht wirklich darauf bezogen was das mit den zwischenblutungen ist, sondern ob ich unbedenklich meine Pille trotzdem wie ich es geplant hatte durch nehmen kann, trotz meiner zwischenblutungen, weil ich keine Lust habe meine abbruchsblutung am Wochenende zu bekommen :) aber danke !

0

Was möchtest Du wissen?