Frage von Simonje, 20

Unterstützt mein PC neuere Grafikkarten?

Hallo, ich habe einen (verhältnismäßig) alten PC, nämlich die Office-Kiste HP Compaq 8100 Elite (Convertible Minitower). Im originalen Datenblatt (tinyurl.com/hpcompaq8100) steht auf Seite 14, dass dort Grafikkarten wie z.B. ATI Radeon HD 4550 oder Nvidia Quadro NVS 290 verbaut werden können. Kann ich da denn auch neuere Grafikkarten wie z.B. Nvidia Geforce GTX 650 verbauen?

Bitte um Hilfe, da ich mir nicht umsonst ne Graka holen möchte ;)

Antwort
von Duponi, 20

ja, kannst du schon. Allerdings wird eine alterschwache CPU kaum noch mit einer neueren GraKa mithalten können. In den allermeisten Fällen lohnt sich Aufrüsten nicht, weil man quasi jedes Teil aufrüsten muss, und dann kann man auch gleich einen neuen PC kaufen

Kommentar von Simonje ,

Erstmal danke für die Antwort. Ein Aufrüsten der CPU sowie des RAM habe ich auch geplant, allerdings scheitert es bei den meisten Spielen die ich spiele an der Grafikkarte...

Kommentar von Duponi ,

die Grafikakrte ist tatsächlich die wichtieste Komponente bei Spielen, trotzdem kann ein altersschwache CPU diese ausbremsen. Und neue CPU heisst meist auch neues Motherboard, neue RAMs, wahrscheinlich neues Netzteil, und schon hast du 80% des PCs ersetzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten