Ist das eine Unterstellung von Rufmord und Täuschung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, wenn Du nur gefragt hast, kann der Händler dir nichts.

Anders sieht das aus, wenn Du behauptet hättest, es sei ein Betrüger, das darf man nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner Meinung nach hat der Händler unrecht. Du hast doch nur nachgefragt,  wer bei dem Händler Erfahrungen gesammelt hat. Wer informiert sich schon nicht vorher über einen händler, bei dem man sich nicht sicher ist? Du hast ja nicht gesagt, dass er ein Betrüger ist, sondern nur gefragt, ob er einer ist. Das sind 2 verschiedene dinge. Und wenn der dir schon so kommt, würde ich mir lieber einen anderen Händler suchen. Das ist mir bei dem nicht ganz geheuer nach seiner aktion. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wortwörtlich hab ich geschrieben

Hat schon mal jemand ein auto bei autokosmetik.... Gekauft in der ....Strasse und weiss ob das Betrüger sind oder einen reinlegen und abzocken? Über Erfahrungsberichte wäre ich dankbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ist es nicht und dir kann dafür auch nichts passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pari90
27.10.2016, 00:58

Er meint aber er hätte den besten Anwalt in baden Wittenberg und würde mich fertig machen,weil seine Autohaus mit betrug und abzocke in einem Satz steht

0

quatsch - du hast lediglich eine frage gestellt und ihm keineswegs etwas unseriöses unterstellt.

getroffene hunde bellen - könnte man allerdings seiner reaktion entnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde die Frage in FB legitim - kann nicht strafbar sein.

Du hast nicht geschrieben, wie denn die Kommentare darauf waren ... sollte dort etwas (beweisbar) unwares behauptet worden sei, hätte der Autohändler evtl eine Handhabe gegen dich ... ist aber schwer nachweisbar...

Aber die Frage nach Erfahrungen könnte ja auch eine Werbung für den Autohändler darstellen ... seine aggresive Reaktion ist evtl ein Hinweis auf das Sprichwort "betroffene Hunde bellen"

Wenn er schon so reagiert, wie denn im Falle von Gewähleistung....

Klingt nicht gut....


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pari90
27.10.2016, 01:05

Waren gar keine Kommentare drunter

0