Frage von Elisamariasofia, 54

Unterstellung Diebstahl arbeitsplatz?

Ich musste Freitag den Check holen bei der Bank in der Früh da ich der einzige Azubi an dem Tag war Das waren 200 Euro Natürlich hat der Bank Typ mir genau 200 Euro gegeben

Ich hab den Geldbeutel den fach gelegt wo jeder Zugang hat Kurz vor Feierabend zählt die Kollegin das Geld und es fehlen 20 Euro. Natürlich sprach sie mich drauf an unser erster Verdacht war das es eine andere erstkraft das Geld ausgeliehen hat? Ich war an dem Tag die letzte die gegangen ist auch nach meiner Kollegin Heute Morgen waren die 20 Euro da und die erstkraft kam erst später also die könnte gar nicht das Geld reinlegen!

Jz liegt der Verdacht auf mich wobei ich mich wehrte und sagte ob sie sich nicht einfach verzählt hat? Die Kollegin ist stur und wäre sich sicher das die 180 Euro gezählt hat

Was kann ich tun

Antwort
von Khaliza92, 24

Ich würde auch auf jeden Fall in Ruhe das Gespräch suchen. Versichere, dass du es nicht genommen hast und sag ihr, dass du das nicht auf dir sitzen lassen möchtest. Es ist vollkommen verständlich, dass dich das kränkt. Du hast ja schließlich nichts falsch gemacht. Ganz viel Erfolg! Auch das geht vorbei :)

Antwort
von Liiimchen, 32

Hallo liebe Elisa, suche noch einmal in Ruhe das Gespräch zu deiner Kollegin. Ich würde ihr klar machen das dir das sehr wichtig ist und dich das belastet.

LG 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten