Frage von suebieber1994, 162

Unterschrift wegkriegen?

Ich habe von meiner Mathearbeit die Unterschrift gefälscht. Und es total verkackt ! Wie soll ich die Unterschrift nun wegkriegen ?? Ich hab kein Tippex und wegschneiden geht nicht Wegradieren oder Killern auch nicht ? Was soll ich tun ? Meiner Mutter kann ich das ja jetzt erst recht nicht sagen , also kommt bitte nicht mit diesem Vorschlag ..

Antwort
von Miramar1234, 82

Tja dumm gelaufen.Du vernichtest das Heft so,das es niemals gefunden werden kann.Also nicht in der Papiertonne...etc.Du gibst an,das Du es verloren hast und vermutest das Du es im Bus daneben gesteckt hast.Du hast schon nachgefragt,es ist leider nicht abgegeben worden.Die Nummer haste natürlich parat.Eisern dabei bleiben.Viel Spaß beim Streß,glaub ich nicht,etc.Eine Gute Lösung hast Du mit einer schlechten Tat verhindert,gelle? LG

Antwort
von nettermensch, 80

was möchtest du hören, wenn du eine Straftat begangen hast. beichte am besten, bevor es rauskommt.

Antwort
von WhoozzleBoo, 61

Vernichte die Arbeit und sag sowas wie "die hat mein Hund gefressen" :D Wahrscheinlich war es eine schlechte Note mhh,? Dann sag deiner Mutter dass, aber sag, dass du die Arbeit nicht wiederfindest. Dann soll sie deinem Lehrer einfach auf einen Zettel schreiben, dass sie von der schlechten Note erfahren hat und da unterschreiben.

Ps. Justin Bieber als Profilbild?! AAAAH! :'D

Antwort
von WalkerMa, 74

Lass die Unterschrift so wie die jetzt ist ;-) Wenn du da jetzt irgendwas abschneiden willst oder mit Druck versucht es zu Killern o.s. dann machst du es noch schlimmer als es ist! Du musst dann halt Hoffnung haben das sie nichts vergleicht o.s. Kann dich verstehen mit der Unterschrift haha hab damit auch Erfahrung gemacht :-D 

Antwort
von Joschi2591, 63

Die kriegst Du nicht weg. Musst wohl mit Deinem Fehltritt leben und das Rückgrat haben, es zuzugeben. Alles andere wäre feige.

Antwort
von KeinName2606, 75

Ich würde es bei der Wahrheit belassen. Oder  du "verlierst" den einen Zettel?

Antwort
von mariaabd, 31

Vernichte die Arbeit und schreibe eine Entschuldigung an dein Lehrer von deinen Eltern natürlich die du aber selbst schreibst oder jmd anderem den du das anvertraust und  fälsch es nochmal aber Versuch es davor paar mal auf einem anderen Zettel bis das klappt und schreib darin das du die Arbeit verloren hast aber deine Mutter oder so die Arbeit gesehen hat

Antwort
von stolzerholzer, 100

Test einscannen, (falls druckblatt) alles mit paint entfernen und neu schreiben, falls block zettel arbeit komplett neu schreiben, mit rotstift alles so machen wie der lehrer (appausen) also du musst das ding komplett neu fälschen. Hab ich euch schon mit zeugnissen für arbeit gemacht, glaub mir klappt^^

Kommentar von suebieber1994 ,

HAHA WIE GEIL IST DAS DENN HAHAHSHA

Kommentar von GeiloJack ,

😂😂😂😂😂

Antwort
von ciubacka, 51

Steh zu Deiner Untat. Wenn Du dem Mathelehrer vorlügst, daß Du die Arbeit verloren hast, ruft er Deine Mutter sowieso an.

Kommentar von Miramar1234 ,

Erst den Eltern den Verlust beichten und Weihnachten ist schon mal lernen angesagt.Klaro)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten