Frage von Emil121, 47

Unterschrift vom Vermieter auf Hostelreservierung?

Hallo allerseits, ich habe für einen Monat ein Hostelzimmer gebucht. Ich habe einen Vertrag unterzeichnet und als Scan an den Vermieter geschickt. Darauf war kein Feld, das vom Vermieter hätte unterzeichnet werden müssen. Als nächstes soll ich die Miete zahlen und den Beleg per Mail schicken. Das Hostel existiert tatsächlich, hab ich nachgeprüft per tripadvisor.

Muss ein Vermieter den Vertrag nicht mehr unterzeichnen, oder sollte ich darauf vor der Zahlung beharren?

Grüße

Expertenantwort
von bwhoch2, Community-Experte für Mietrecht, 12

Diese Form der Anmietung ist eher mit einem Hotelzimmer zu vergleichen. Hier bucht man auch, in dem man nur selbst unterschreibt. Die Reservierungsbestätigung bekommt man meistens per Mail, wenn man darauf wert legt.

Ansonsten würde ich mich intensiver mit den Vertragsbedingungen des Hostels befassen. Wurde über airbnb o. ä. angemietet, gelten die Bedingungen von denen.

Expertenantwort
von Gerhart, Community-Experte für Mietrecht, 28

Hast du auch geprüft, ob im Vertrag die Vorauszahlung der Miete vereinbart wurde? Was geschieht im Falle der Stornierung? Ist der Vermieter identisch mit dem Eigentümer des Hostels? Wird das Hostel durch eine Verwaltung mit Vermietungsvollmacht geführt? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community