Frage von Liiisa95, 100

Unterschrift für Berichtsheft?

Guten Abend liebe Community,

ich habe ein sehr großes Problem. Ich hab in ca 2 Wochen meine mündliche Abschlussprüfung zur Kauffrau im Einzelhandel. Ich habe ein Berichtsheft, das ich täglich führen muss, jedoch habe ich das immer erst am Wochenende gemacht oder an freien Tagen & mir immer Zettel geschrieben mit meinen Tätigkeiten. Meine Chefin wollte es immer zum Monatsende haben zum unterschreiben. Ist auch immer passiert & nie hat sie was gesagt. Nun war ich heute bei ihr, weil sie über alles drüber schauen wollte. Wie es natürlich ausgerechnet vor Ausbildungsende sein muss, hat sie nun vieles angestrichen, was ich überarbeiten sollte. Ich habe mir das dann auch angeguckt & ihr ganz ehrlich gesagt, dass ich bei dem ganzen angestrichenen ja eigentlich nochmal alles von vorne schreiben kann. Ihr tat es dann auch wirklich leid & sie gab mir neue Berichtshefte. Nun sitze ich schon seit heute Nachmittag dran & habe gerade mal ein Jahr geschafft. Soweit ist es ja kein Problem. Ich habe ja Zeit & ich will es ja auch ordentlich haben. Nur sie meinte, dass sie wohl ab nächster oder übernächster Woche nicht mehr da wäre (aus betrieblichen Gründen). Sie meinte ich soll es den beiden Bürokräften geben & diese unterschreiben sie  dann, wenn ich es wirklich bis Montag/Dienstag nicht schaffen sollte, da ich jetzt am Wochenende auch von 14-22 Uhr arbeiten muss (Samstag & Sonntag). Darf sie das denn? Wird es dann anerkannt wenn sie jemanden dafür bevollmächtigt? Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich mache mir einfach nur Sorgen um meine Prüfung. Ich möchte nicht wegen Unterschriften vielleicht nochmal Zeit dran hängen müssen oder ähnliches.

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Marcelli95, 50

Die Prüfer wollen nur sehen ob du was gemacht hast und wie du es gemacht hast (könnte noch 1-2 plus Punkte bringen) ist halt wichtig das es unterschrieben ist. Von wem aus dem Betrieb ist nicht so wichtig....

Kommentar von Liiisa95 ,

Okay vielen Dank (:

Kommentar von Marcelli95 ,

Und bestanden ?

Antwort
von spitfire83, 50

Glaub kaum das die Prüfer großes Interesse an dem Berichtsheft haben, und erst recht nicht, wer das denn genau vom Betrieb unterschrieben hat. Und solang das Mitarbeiter der Firma sind, seh ich da sowie so kein wirkliches Problem, also einfach von den Bürokräften dann unterschreiben lassen und keine Gedanken weiter drüber machen.

Kommentar von Liiisa95 ,

Naja ich wurde in der Einladung sozusagen aufgefordert zur mündlichen Prüfung mein Ausbildungsnachweis mitzubringen. Darum bereitet es mir solche Sorgen. Aber vielen Dank.

Antwort
von kabatee, 27

die Unterschrift gilt und die prüfer schauen nur so durch, leider! Gerade im Handel sollte diese schon schauen ob auch alles gelernt wurde was im Vertrag steckt!

Antwort
von ellaluise, 32

Blanko-Unterschrift auf Formular ginge auch!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community