unterschriebener Vertrag ungültig?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn die Vereinbarungen nicht sittenwidrig sind, sind sie gültig - oder handelt es sich um eine GmbH?  Um welche Art von Partnerschaft handelte es sich?

Frag doch deinen Steuerberater.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die darin enthaltenen Bindungen und Abfindungen so harmlos sind, wie du sie hier beschreibst, also z. B. ohne Grundstücke und / oder Gebäude, sind diese für beide Seiten bindend.

Verträge können sogar mündlich vereinbart werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?