Frage von quoodn, 15

Unterschiedliches Schmerzempfinden?

Hi, Hatte vorgestern eine Blinddarm Operation und seitdem eine Frage: Kann die Stärke des Schmerzempfinden je nach Schmerz variieren? Denn der Oberflächliche Wundschmerz macht mir deutlich mehr zu schaffen, als die Schmerzen der Blinddarmentzündung selbst. Und das, obwohl diese schon recht weit fortgeschritten war. Hat jemand solche Erfahrungen gemacht? Danke schonmal!

Antwort
von 19laura96, 15

Hallo, so ähnlich war es bei mir auch. Der Tag nach einer Operation ist immer am schlimmsten, weil da die starken Schmerzmittel aufgehört haben zu wirken und man erst jetzt merkt, dass an einem rumgeschnitten wurde. Einfach durchhalten, der nächste Tag ist sicherlich besser. Wenn nicht, dann schlag unbedingt Alarm, damit die die Wune nochmal anschauen

Antwort
von ede45, 10

Ja, er kann variieren! Denn wie Du sicherlich schon festgestellt hast, sind Zahnschmerzen anders als Halsschmerzen und diese wieder anders als Muskelkater usw. Je nach dem welche Nerven die Schmerzimpulse an das Gehirn weitergeben interpretiert das Gehirn auch die Schmerzen sowie die Wichtigkeit der Schmerzen. Den wie stark ein Schmerz empfunden wird bestimmt das Gehirn und nicht das Körperteil (in erster Linie). Natürlich bestimmt auch die Größe oder Stärke der Verletzung das Schmerzempfinden bzw. die Stärke der Nervenimpulse. Je stärker der Impuls um so stärker ist auch der Schmerz. Aber durch das Gehirn spürt man erst den Schmerz. Darum hat auch jeder Mensch ein unterschiedliches Schmerzempfinden. Einige verspüren starke Schmerzen und andere sagen, die Schmerzen kann ich gut aushalten. Aber das hier zu erklären, würde zu weit führen. Wenn Deine Schmerzen stärker werden und Du evtl. noch Fieber bekommst, solltest Du unbedingt zum Arzt gehen falls Du schon entlassen bist! LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community