Unterschiedlicher Reifenquerschnitt Vorder/Hinterachse?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein

Das hat seine Richtigkeit.

Die erste Zahl steht für breite in mm

Die zweite Zahl steht für%zur lauf fläsche.

Und wen das umrechnest kommst auf den gleichen Durchmesser des reifens.

Das 2verschiedene Grössen genommen hast,hat nur ein Nachteil.

Du kannst die Reifen nicht mal tauschen von vorne nach hinten,damit sich die Reifen gleichmäßig ablaufen..

Aber mit dem Teil Gutachten bekommst sie aber eingetragen.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rosek
15.05.2016, 22:24

vielen dank

0

Muss ja so sein bei verschiedenen Reifenbreiten, damit der Abrollumfang vorne zu hinten im Toleranzbereich gleich bleibt.

Steht bei Mischbereifung aber auch im Gutachten was Du für Reifen vorne/hinten montieren darfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rosek
16.05.2016, 09:08

vielen dank. klingt logisch

0

Was möchtest Du wissen?