Frage von Scr4tchy97, 20

Unterschiedliche Angaben zum Prozessor; welcher Arbeitsspeicher passt denn nun, und wie viel?

Hallo,

ich möchte meinen Arbeitsspeicher von 8 auf 16GB aufstocken und habe dafür recherchiert, welchen Arbeitsspeicher ich mir am besten hole. Zuerst wollte ich genau die selben beiden Riegel kaufen, die ich schon im PC hab und in die übrigen beiden Slots stecken. Dieses Modell gibt es jedoch nicht mehr (wird nicht mehr hergestellt/vertrieben oder Sonstiges)...also hab ich anderweitig ein wenig die Läden und Spezifikationen durchstöbert. Dabei bin ich zu ziemlich paradoxen Ergebnissen gekommen. Doch zuerst mal die relevanten Hardware-Daten: Mainboard: Asrock P67 Extreme 4 Gen3 Prozessor: Intel i7-2600k RAM: GVP38GB1600C9DC (Also 2x4GB von Geil)

Bei der Suche nach den Specs des i7 bin ich auf einiges gestoßen, was mich doch ziemlich verwirrt und stutzig gemacht hat. Ich habe auf zwei Seiten nach den Speicherspezifikationen geschaut: Amazon und Intel selbst. Hier mal die Angaben:

Maximaler Speicher Intel: 32GB Amazon: 16GB

Max Anzahl an Speicherkanälen (ist damit die Anzahl an belegten Slots gemeint?) Intel: 2 Amazon: k.A.

Speichertypen Intel: DDR3 1066/1333 Amazon: DDR3-SDRAM

Das witzige hierbei ist, abgesehen der teilweise abweichenden Angaben (wobei ich Intel natürlich eher trauen würde), dass der RAM, den ich momentan verbaut habe, mit 1600Mhz getaktet ist...obwohl das laut Intel ja garnicht geht. Heißt das jetzt, dass der RAM nun auf 1333Mhz gedrosselt wird? Und welche Taktung empfehlt ihr mir nun? Am besten wäre natürlich, wenn ihr Tendenzen betreffend Marke oder sogar Modell äußern könntet. Jenachdem, wie das jetzt mit dem aktuellen Speicher ist, würde ich um 8GB aufstocken wollen oder mir jedoch 16GB neu anschaffen und meinen aktuellen Speicher komplett ersetzen.

Ich hoffe, ihr könnt mir in dieser Sache helfen und bedanke mich schonmal im Vorraus :)

Antwort
von MoLiErf, 9

die Speicherkanäle- auch Banken genannt sind meist nur 2 und diese sollten meines Wissens immer nur komplett ausgetauscht werden. Heißt: die 2 alten Ram-Bänke gegen 2 neue austauschen. Bei der Taktung schau auf die alten Bänke - da kannst du nichts falsch machen und ich vermute mal das auch auf die 1333 Mhz gedrosselt werden kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community