Unterschiede zu monatlichen und wöchentlichen Mangaausgaben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja der Unterschied ist...bei dem einen erscheint einmal pro Woche ein Kapitel und bei dem anderen einmal im Monat...

Bei monatlichem Release sind die Kapitel länger. Da kannst du mit ca. 40 Seiten rechnen (können auch mal nur 30 oder auch mal 60 sein, kommt auch etwas auf den Autor an) statt den üblichen 16/17 bei wöchentlichen.

Klar kann eine Serie auch von monatlich wieder auf wöchentlich gehen. Aber mehrfacher Wechsel innerhalb kurzer Zeit ist praktisch ausgeschlossen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der unterschied ist, dass monatliche einmal im monat kommen und wöchentliche einmal dir woche. Die monatlichen sind etwa doppelt so lang wie die wöchentlichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung