Unterschiede weimeier Verfassung und rätesystem?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ende des Ersten Weltkrieges bildeten sich Arbeiter- und Soldatenräte, die aber im Dezember 1918 im Reichsrätekongress für die Wahl einer Nationalversammlung antraten, die es in der parlamentarischen Demokratie gibt. Aber nicht im Rätesystem. Die Weimarer Verfassung sollte die Grundlage für die parlamentarische Demokratie sein, wie heute das BGB für unsre.

Dieses Schriftstück wird dir bei der Beantwortung behilflich sein:

http://fkoester.de/kursbuch/img/13_2/Raeterepublik.jpg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Augenblicklicht
30.12.2015, 14:24

P.S: Wollte noch ergänzen, dass die Weimarer Verfassung ja einige Lücken aufwies, weshalb der Reichspräsident letztlich mehr Macht hatte, als er in einer Demokratie hätte haben sollen. Deshalb kannst du das mit der "parlamentarischen Demokratie" in Anführungszeichen setzen.

0

Eine Räterepublik hat nichts mit einem Palament zu tun, beseitigt vielmehr dieses bürgerliche Organ.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?