Unterschiede vom DDR Speicher von Mainboards?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

DDR3 ist noch immer der Standard-Ram, DDR4 ist neuer und schneller, aber es gibt noch nicht genug Mainboards und Prozessoren, die diesen Ram auch unterstützen. Ausserdem hat man als Gamer kaum einen Mehrwert in Spielen durch DDR4 (Fallout 4 mal ausgenommen, aber das scheint auch nicht allzu gut portiert worden zu sein).

DDR5 hingegen gibt es nur bei Grafikkarten. Dieser heißt aber korrekt GDDR5.^^ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Scandic999
19.11.2015, 22:05

Vielen Dank für die Ausführliche Antwort!
Es gibt ja auch DDR3 RAM oder? Kann dieser dann auch nur mit einem DDR3 Mainboard genutzt werden?

0
Kommentar von Scandic999
19.11.2015, 22:17

Ok vielen Dank!

0

Die mhz Zahl Also wie schnell sie arbeiten können und die speichermenge.

DDR 4 kann schneller arbeiten und hat eine größere Kapazität als DDR 3.

DDR 5 gibt es noch nicht, die Markteinführung von DDR 4 hat gerade erst begonnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ddr 5 gibts nicht und ddr 4 unterstützt quadchannel und ist meist auch höher getaket. Ddr hat halt weniger kontakte und ist langsamer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ddr 3 und ddr 4 ram -> ddr3 ist standardmäßig mit 1600mhz getaktet und ddr4 mit 2400mhz ddr5 (gddr5) gibt es bisher nur bei Grafikkarten und ist standard in der mittelklasse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThEkiLLeRbEeZ
19.11.2015, 22:17

außerdem passt ddr3 nicht in einen ddr4 sockel und umgekehrt auch nicht

0

Mehr Mhz.
Daher schneller

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?