Frage von Dave0000, 48

Unterschiede bei verschieden abstammender Menschen?

 

Sowohl die Hautfarbe wie andere Körperliche Merkmale unterscheiden sich oftmals
Die bekanntesten und von mir auch geglaubten körperlichen Unterschiede sind zB das dunkelhäutige im Durchschnitt besser bestückt sind und Asiaten zB kleingewachsener sind als zB Europäer
Gibt es auch bewiesene Unterschiede in den kognitiven Fähigkeiten?
Kann ein Afrikaner vielleicht (natürlich im Durchschnitt) besser Räumlich denken als ein Asiat? Oder hat ein Inuit vielleicht bessere Reflexe als andere?
Natürlich rede ich jetzt rein von genetischen Vorraussetzungen
Gibt es zB Studien wo der durchschnittliche IQ verschiedener Nationen analysiert wurde?

ICh möchte hier kein Forum für rechtes
Gedankengut geben, dies ist bloß eine Frage die jemand anderes hier nicht gut formuliert gestellt hat und eine Antwort mich auch interessiert hätte

Hass Spaß und ähnliche Kommentare werden umgehend gemeldet
In der Hoffnung die Frage nicht zu entfernen

Antwort
von asta311, 25

Das ist schwer zu beweisen, da schon die Frage eines allgemeingültigen Tests bisher nicht gelöst werden konnte.Hinzu kimmt der Einfluss von Bildung und Umwelt allgemein, der sich nicht herausfiltern lässt. Wirkliche Aussagen kann man nur darüber treffen, was hinderlich ist.

Kommentar von Dave0000 ,

Ja der Einfluss von außen ist klar
Das wird am meisten prägen
Und auch ein entsprechendes testverfahren stell ich mir da schwer vor, das ist wohl wahr

Aber Eigenschaften wie "Gedächtnis,räumliches denken, motorische Fähigkeiten " und anders kann man zwar sicher trainieren aber dass das Potential angeboren ist sollte der aktuellenwissenschaftöche stand sein
Ich fänd es einfach interessant zu wissen
Vielleicht wären die Afrikaner unschlagbare Schach Spieler die kaum ein Russe bezwingen könnte wenn die Kultur dieses Spiel genauso gern spielen würde (nur ein Beispiel)

Kommentar von asta311 ,

Ich finde deine Frage hier spannend und wertungsfrei. Ich hab erst selbst mal überlegt und dann nachgeforscht, das hat dann viele neue Fragen aufgeworfen.

So weit ich weiß, gibt es tatsächlich nur höchstumstrittene Untersuchungen zum Thema, eben weil auch kollektive Lernergebnisse mit vererbt werden, also wo hört Erbe auf und wo fängt Umwelteinfluss an. und in welchem Alter sind Personen beurteilbar und sind sie dann nicht schon geprägt durch ihre Umwelt?

Antwort
von NadarrVebb, 19

Die Inuit sind die größte Gruppierungen innerhalb der Volksgruppe der Eskimos (Das Wort Eskimo ist nach internationalen Standards politisch korrekt.

Kommentar von Dave0000 ,

Ok?! Danke das du dir die Zeit genommen hat das zu schreiben

Kommentar von NadarrVebb ,

Bitte

Antwort
von Dahika, 14

Gibt es auch bewiesene Unterschiede in den kognitiven Fähigkeiten?


ne, das ist rechtsradikaler, rassistischer Mumpitz und Leute, die das glauben, sind IQ mäßig nicht gut bestückt.

Hör auf, einem durch die Hintertür so einen Quatsch einreden zu wollen.

Kommentar von Dave0000 ,

"ne, das ist rechtsradikaler, rassistischer Mumpitz "

-woher kommt das wissen das es nicht so ist?
Und diese Frage wäre nur rassistisch wenn sie auch so enteignet wäre und das ist sie nicht
Dich halte ich ehr für einen "Gutmensch" der sich einbildet Probleme zu sehen wo keine sind

Ich bin ein schwarzer Asiat mit Indianer Vorfahren und habe lediglich eine Frage gestellt die vollkommen Menschlich und verständlich ist
Ich habe nicht nach Wertungen gefragt sondern ob es representative  Forschung diesbezüglich gibt

"und Leute, die das glauben, sind IQ mäßig nicht gut bestückt. "

Und das sagst du warum?
Achja das "Gutmenschendasein" zwingt dich wohl dazu
Mir geht es nicht um "glauben"
Es gibt Studien über diverse Unterschiede und da ist auch nichts schlimmes dran wenn die Menschheit versucht etwas über sich selbst zu erfahren
Wenn asiatische Nieren besser arbeiten oder schwarze besser sehen können oder Eskimos von mir aus besser räumlich denken dann ist das doch interessantes wissen
Das Gehirn ist auch nur ein Organ das sich mit der Evolution entwickelt hat

"Hör auf, einem durch die Hintertür so einen Quatsch einreden zu wollen. "

-und das ist der größte Witz

Ich verabscheue rechte Politik und mache mich über die afd lustig
Ich bin tolerant und habe kein Verständnis für Rassismus

Aber das hat rein garnix mit der Frage zu tun
Daher bitte ich dich genau wie jeden rechten hier seinen Quark für sich zu behalten

Antwort
von DrBronstein, 10

Inuit sind angeblich recht intelligent. Schwarze haben einen besseren Antritt als Gelbe oder Weisse. Asiaten sind sehr konservativ und nicht so entdeckungsfreudig.

Kommentar von Dave0000 ,

Inuit sind angeblich recht intelligent.

-das hast du woher?

Schwarze haben einen besseren Antritt als Gelbe oder Weisse.

-über körperliche Unterschiede gibt es bereits Studien und da sind mir auch ein paar bekannt

Asiaten sind sehr konservativ und nicht so entdeckungsfreudig.

-und das würde ich ganz klar auf Erziehung und Kultur zurückführen und nicht mit evolutionärer Entwicklung begründen

Kommentar von DrBronstein ,


>-das hast du woher?

Könnte von Hans Eysenck stammen. Ich weiß es aber nicht mehr sicher. Beim Googlen findet man unterschiedliche Quellen mit unterschiedlichen Ergebnissen. Die Population der Inuit ist recht klein..

Mal ein Link:

http://www.thephora.net/forum/showthread.php?t=7666

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten