Frage von Vythica, 388

Unterschied zwischen UK,USA,England usw..?

moin :)

Also ich hab eine komische frage, lol.. unzwar ist bald ein wichtiger englisch wettbewerb und meine lehrerin hat mir gesagt ich hätte die möglichkeit zu gewinnen, aber sie sagte auch dass ich bei diesen wettbewerb auch englische länder hauptstädte usw wissen soll.. ich kann zwar englisch aber in geografie bin ich nicht wirklich gut :D

Also ich hab paar fragen:

Ist amerika USA halt man kann eben beides sagen? Oder was genau ist der Unterschied?

Was ist der unterschied zwischen UK und USA? gibt es da einen unterschied?

Ist England auch amerika? xD

Und was hat Großbritannien mit dem zutun? Also gehört gb auch zu amerika oder england?

Ich weiß, das sind wirklich dumme fragen aber geografie ist eben nicht so mein fach, sorry ._.

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Englisch & Schule, 199

Du hast aber nicht nur kleine Lücken in Geographie. :-))

Am besten schaust du dir im Atlas an, wo diese Länder liegen. Normalerweise ist doch auch Landeskunde ein Teil des Englisch-Unterrichts oder nicht.

Mit einem großen Irrtum will ich schon mal aufräumen. England liegt in Europa und ist somit nicht Teil der USA!

UK = United Kindom = England + Wales + Schottland - Nordirland

Großbritannien (Great Britain) = England + Wales + Schottland (also ohne Nordirland)

Wenn manche Leute "England" sagen, meinen sie oft nicht nur England, sondern eigentlich Großbritannien, genauso wie wir oft eigentlich die USA meinen, wenn wir von "Amerika" sprechen.

Kommentar von HansH41 ,

"England liegt in Europa und ist somit nicht Teil der USA"

Du hast natürlich recht, Adabei. Aber wenn ich mir die britische Politik anschaue, dann kann ich das nicht so recht glauben.

Kommentar von macqueline ,

Du denkst offenbar an die special relationship. 

Antwort
von SuMe3016, 127

Ich bin überrascht, dass das hier so viele einfach lapidar hinschreiben, aber eines sollte doch klargestellt werden:
Irland ist ein eigenständiges Land und gehört nicht zu Großbritannien. Schon seit 1921 nicht mehr.
Nordirland ist dagegen das kleine Fleckchen Erde, das noch zu UK gehört. Es ist eines der vier "Bundesländer" (wenn man so will). Zusammen heisst es dann Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland.
Hüte dich aber davor, GB als England zu bezeichnen. Das wäre so, als würdest du ganz Deutschland als Bayern deklarieren.

Kommentar von SuMe3016 ,

Ach übrigens, bevor du am Wettbewerb teilnimmst und dein Wissen, naja, einsetzt, vermute ich... wirf doch mal einen Blick in einen Atlas, eine Karte, Google Maps... das verschafft einem schon Klarheit, zumindest über die Lage der einzelnen Länder und Kontinente. Das hätte sowieso deine erste Handlung sein müssen.

Antwort
von Harpye, 189

Was willst du bei einem Englisch Wettbewerb, wenn du die einfachsten Sachen nicht weisst. Mit Amerika kann mann Kanada und die USA bezeichnen. Es waren beides englische Kolonien. UK GB und England bezeichnen alle England. England ist ein Teil von Großbritannien, das aus England, Wales und Schottland und Nordirland besteht. Großbritannien nennt man auch Vereinigtes Königreich( United Kingdom) UK.

Kommentar von adabei ,

Nicht ganz korrekt: Großbritannien ist nur die Hauptinsel, umfasst also nur England, Schottland und Wales. Erst das ganze Staatsgebiet mit Nordirland bezeichnet man als UK (Vereinigtes Königreich).

Antwort
von Vani1409, 153

Ist amerika USA halt man kann eben beides sagen? Oder was genau ist der Unterschied?

Ja USA wird auch oft als Amerika bezeichnet, ABER: Amerika ist der allgemeine Begriff für die beiden Kontinente (Nord und Südamerika) und daher nicht konkret auf die USA bezogen. Die USA ist in Nordamerika und bezeichnet dort ein bestimmtes 'Land' mit verschiedenen Bundesstaaten (könntest USA mit Deutschland und die verschiedenen Bundesländer vergleichen).

Was ist der unterschied zwischen UK und USA? gibt es da einen unterschied?

UK ist das Gebiet bei England also Groß-Britannien welches die Länder Wales, Schottland, England und (Irland) (da bin ich mir nicht ganz sicher) umfasst. USA ist das Gebiet in Amerika, wie oben erklärt. Also sind zwei ganz verschiedene Dinge.

Ist England auch amerika? xD
Nein, England ist UK.

Und was hat Großbritannien mit dem zutun? Also gehört gb auch zu amerika oder england?

Wie gesagt, Großbritannien und Amerika sind zwei ganz verschiedene Sachen. Großbritannien = England etc (UK)

Kommentar von adabei ,

Du hast eigentlich schon alles richtig erklärt, nur bei der Unterscheidung UK und GB warst du dir nicht ganz sicher:

UK (United Kingdom) = England, Wales, Schottland und Nordirland
GB (Great Britain) = England, Wales und Schottland. Großbritannien umfasst also nur die Hauptinsel

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch, 39

Hallo,

England, Schottland und Wales bilden die Insel Großbritannien.

Die Insel Großbritannien (England, Schottland, Wales) und Northern
Ireland bilden das United Kingdom of Great Britain (and Northern
Ireland).

siehe:

- leider spricht der Sprecher sehr schnell, was aber eine gute Übung ist.

United Kingdom ist der Name des Staates.

Dieser Staat besteht - leicht vereinfacht dargestellt (denn die
Kanalinseln und Isle of Man stellen Sonderfälle dar) - aus England,
Schottland, Wales und Nordirland. Alle diese 4 sind Länder, aber keine
unabhängigen Staaten.

Streng genommen bedeutet Great Britain nicht dasselbe wie UK, weil Nordirland NICHT zu Britain gehört.

Viele Menschen im Norden des Vereinigten Königreichs streben aber die Unabhängigkeit Schottlands an.

Traditionell haben alle 4 Teile des Vereinigten Königreichs
eine gewisse Autonomie - und auch ihre eigenen Fußballverbände, damit
auch ihre eigenen "National"-Mannschaften.

:-) AstridDerPu

Antwort
von Alleshelfer1000, 35

Die Vereinigten staaten von amerika (USA) ist ein land im Kontinent Amerika bzw. Nordamerika. Wahrscheinlich hat es dich verwirrt wenn man bei etwas sagt: "es ist amerikanisch" oder "sie ist amerikanerin" damit meint man dass diese person oder sache aus den usa kommt, es gibt nämlich solche formen wie "es ist USAisch" oder "sie ist USAerin" nicht. England ist ein "Bundesland" in grossbritannien (neben wales, schottland und nordirland). Die beiden Länder, also USA und grossbritannien, haben nicht viel miteinander zu tun ausser die englische sprache (gibt aber einen unterschied vom ameikanischem englisch und britischem englisch)

Antwort
von SilentPain0, 112

Ich unterteile das mal ein bisschen:

Amerika = Nordamerika, Südamerika & Mittelamerika

USA = Vereinigte Staaten = Noramerika - Kanada

UK = United Kingdom = Großbritannien

Großbritannien besteht aus England, Irland, Schottland, Wales (Hoffe ich hab nichts vergessen)

England ist in Europa und Amerika ist in Amerika :P

Menschen aus beiden Regionen sprechen Englisch, jedoch verschiedene Variationen davon.

Ich hoffe das ist einigermaßen ok, wenn du sonst noch Fragen hast kannst du gerne Fragen

Kommentar von Vythica ,

danke ^^ <3 

Kommentar von SilentPain0 ,

Kein Problem ;)

Kommentar von SuMe3016 ,

Kanada gehört nicht zu Amerika, oder wie meintest du das?

Kommentar von SuMe3016 ,

bzw zu den Vereinigten Staaten.

Kommentar von SilentPain0 ,

Kanada gehört zu Amerika aber nicht zu den Vereinigten Staaten, genau wie Grönland ;) Edit: Alaska auch :D

Kommentar von SuMe3016 ,

Kanada steht in deiner Aufzählung bei = USA. Was und wo Kanada ist, weiß ich selber. Alaska hingehen ist eines der States der USA, dh es gehört doch zu den Vereinigten Staaten...

Kommentar von SilentPain0 ,

Da steht:

USA ist gleich Vereinigte Staaten ist gleich Nordamerika minus Kanada ;)

Und wenn du weißt dass Alaska ein Teil der USA ist, warum weißt du dann nicht dass GB in Europa ist...^^

Kommentar von SuMe3016 ,

Ah, bei mir wird das als Bindestrich angezeigt, weil es dann unten weitergeht im Handy. wie kommst du darauf, dass ich nicht weiß, dass GB in Europa liegt? Seltsam.

Kommentar von SilentPain0 ,

Das tut mir Leid, habe mich da verlesen. Dachte du bist der Fragesteller.

Aber ja, Alaska ist Teil der Vereinigten Staaten, habe mich da vertan und dann konnte ich es nicht mehr bearbeiten

Kommentar von SuMe3016 ,

Dann sind ja alle Unklarheiten beseitigt. Wir wollen den FS jetzt nicht noch mehr verwirren mit den Staaten von Amerika und wo sie alle verstreut sind...

Kommentar von SilentPain0 ,

Da hast du wohl Recht :D

Kommentar von adabei ,

@ SilentPaint0: Einen kleinen Fehler hast du auch gemacht. UK ist nicht ganz das Gleiche wie GB. "Großbritannien" meint nur die Hauptinsel (also England, Schottland und Wales - ohne Nordirland).

Kommentar von SuMe3016 ,

Das steht jetzt unter so ziemlich jedem Kommentar hier...

Kommentar von adabei ,

Ich habe es deshalb unter die einzelnen Antworten geschrieben, weil ein Antwortgeber wahrscheinlich seine Antwort nur dann noch einmal anklickt, wenn er einen Kommentar bekommt.

Antwort
von Vomiter, 98

Amerika ist der Kontinent, die USA sind die Vereinigten Staaten und ein Land. UK (United Kingdom) und Großbritannien sind das Gleiche, und England ist ein teil davon, neben Schottland, Wales und Nordirland. Und USA und UK sind verschiedene Länder.

Kommentar von adabei ,

Der Begriff "Großbritannien" enthält Nordirland nicht. Es ist also nicht ganz das Gleiche wie UK.

Kommentar von Vomiter ,

Jo, hab vergessen Vereinigtes Königreich hinzuschreiben haha

Antwort
von sungirl2000, 92

USA sind die Vereinten Staaten von Amerika. Das bezeichnen wir zwar umgangssprachlich als Amerika, aber Amerika sind die Kontinente Nord- und Südamerika, also nicht nur die USA, sondern der ganze Kontinent.

UK= United Kingdom = Vereinigtes Königreich= GB

USA=United States of America= Vereinigten Staaten

England ist ein "Teilland" (ich weiß gerade nicht, wie man das nennt^^) von Großbrittanien und hat nichts mit Amerika zutun.

Kommentar von adabei ,

Fast alles richtig, allerdings ist UK nicht gleich Großbritannien.

Kommentar von Lumpazi77 ,

stimmt, wenn man Haarspalterei betreibt

Kommentar von HansH41 ,

In Britannien ist das keine Haarspalterei. Sag mal zu einem Schotten er sei Engländer....

Kommentar von inicio ,

wa heisst denn harspalterei? schotten haben ein eigenes paralment und irland erst recht, nur nordirland wird noch von engalnder okupiert...

Antwort
von Helluu, 93

USA bedeutet United States of America (Vereinigte Staaten von Amerika. Amerika ist Kanada und Mexico auch. USA ist nur ein Teil von Amerika wird aber in der Umgangssprache als das Amerika angesehen und es ist ja der Mittelpunkt und hat bestimmt am meisten zu bieten.

UK heißt United Kingdom (Vereinigtes Königreich) Das ist Großbritannien in Europa und außerdem in der EU. England ist der größte Teil davon. England wird aber eben auch in der Umgangssprache als ganz UK angesehen.

Amerika ist nicht so schlimm, dass du das jucht weißt aber du solltest doch bitte wissen das England in Europa ist. Du bist doch verdammt nochmal ein EU Bürger.

UK besteht aus Wales, Schottland und England. Die Hauptstadt ist London.

USA besteht aus 50 Bundesstaaten. Die Hauptstadt ist Washington DC.

Kommentar von adabei ,

Ganz genau wäre: UK besteht aus England, Wales, Schottland und Nordirland.

Großbritannien (nur die Hauptinsel) und UK ist also nicht ganz das Gleiche.

Kommentar von HansH41 ,

"Amerika ist Kanada und Mexico auch.""

Auch das ist falsch. Amerika ist Nordamerika, Mittelamerika und Südamerika.

Antwort
von Luftkutscher, 56

Um Gottes Willen! Auf was für eine Schule gehst Du denn und wie alt bist Du? Wenn Du noch Grundschüler in der 1. oder 2. Klasse bist, dann sei Dir verziehen, obwohl Du alle Fragen leicht ergoogeln könntest. Bist Du aber schon in der 3. oder gar 4. Klasse, dann wundert mich das schlechte Abschneiden der deutschen Schüler in den PISA-Tests nicht mehr.
Das sind doch elenentare Grundlagen der Allgemeinbildung!

Kommentar von macqueline ,

Und welches Alter hast du erreicht, dass du noch meinst, dass Allgemeinbildung wichtig ist? Ich wundere mich hier schon, wenn ich feststelle, dass jemand weiß, wann man daSS schreibt und wann daS! 

Kommentar von Luftkutscher ,

Ich bin im besten Mannesalter :-)

Antwort
von Rockige, 39

Hast du jemals TV geschaut, die Zeitung oder eine Zeitschrift gelesen, Filme geschaut, im Unterricht aufgepasst oder dich für Musik interessiert?

sorry aber sogar mein 6jähriger Nachwuchs kann dir diese Fragen beantworten

Nutze Google, gib die jeweiligen Begriffe ein über die du Infos willst. Also:UK, England, USA, Amerika

Nutze den Atlas oder den Globus oder Google Maps um England und Amerika zu finden

Antwort
von GinaDrk, 75

Amerika ist der gesamte Kontinent, also auch Kanada und Brasilien etc. Die USA sind nur der "mittlere Teil" Nordamerikas

UK Ist der United Kingdom, also das Vereinigte Königreich. Das ist Großbritannien und liegt von Deutschland aus im Norden - Nord-Westen (Insel).  Die USA liegen weiter im Westen in Amerika.

Nein, England gehört zum UK bzw zu GB

Konnte das 'früher' auch alles nicht verstehen. Sprechen doch alle Englisch :D

Kommentar von adabei ,

UK = England + Schottland + Wales +Nordirland

GB = England + Schottland + Wales (also nur die Hauptinsel)

Antwort
von greenhorn7890, 94

Amerika ist der Kontinent oft meint man aber das Land, die Vereinigten Staaten von Amerika, kurz USA

UK bedeutet United Kingdom also das Vereinigte Königreich, sprich Großbritannien

England ist ein Teil von Großbritanien. Also nicht Amerika! 

Kommentar von adabei ,

UK und Großbritannien ist nicht ganz das Gleiche. Wenn man von "UK" spricht, dann meint man das ganze Vereinigte Königreich einschließlich Nordirland.
"Großbritannien" ist nur England + Schottland + Wales.

Antwort
von Destranix, 75

Amerika = Kontinent; USA = Land;

UK = Großbrittanieen; USA  ist halt die USA;

England ist umgangssprachlich Großbritannien, aber eigentlich ist es nur ein Teil davon;

Großbritannien ist eine Land bestehend aus hauptsächlich drei Insel In (oder vor) Europa;

Kommentar von adabei ,

"Großbritannien" besteht aber nicht aus "drei Inseln". Ich nehme an, du meinst "England, Wales und Schottland". Das ist schon alles auf derselben Insel.

Kommentar von Destranix ,

Sorry! Falscher Knopf! Meinte natürlich Inseln!

Kommentar von HansH41 ,

Auch 2 Inseln ist falsch. Die 2. Insel ist Irland, nicht Großbritannien.

Kommentar von Destranix ,

Stimmt, Hast Recht! Sollte Vereinigte Königreiche heißen, Großbritannien ist falsch!

Antwort
von PinkEleonor, 46

UK  (United Kingdom), übersetzt Vereinigtes Königreich: Es gehört zu Europa und liegt im Westen. Es ist eine Insel und umfasst die Länder Wales, einen Teil von Nordirland, England und Schottland.

GB (Great Britan), übersetzt Großbritannien: Es ist fast das Selbe wie UK, bloß dass Nordirland nicht dazugehört. Aber es hat die selbe Lage und auch die selbe Regierung, Queen Elizabeth II. England ist ein Land, es ist das größte in UK.

USA (United States of America), übersetzt 'Vereinigte Staaten Amerikas': Sie umfassen nicht Nord- und Südamerika, sondern nur Nordamerika. Canada gehört auch zu den USA. Amerika hingegen ist der Begriff für Nord- und Südamerika.

Der Unterschied zwischen USA und UK ist, dass USA ein Kontinent für sich ist und UK nicht. Außerdem haben sie verschiedene Lagen und die Regierungsform ist verschieden:

 UK-Monarchie

USA- mit Präsidenten

Hoffe, dass ich dir geholfen habe.

LG


Kommentar von SuMe3016 ,

Kanada gehört nicht zu den USA.

Kommentar von PinkEleonor ,

Oh, ok, das wusste ich nicht.

Kommentar von SuMe3016 ,

USA ist auch kein Kontinent, btw. Es ist das Land.

Kommentar von PinkEleonor ,

Manche sehen Nord- und Südamerika schon als Kontinente.

Kommentar von adabei ,

Du hast zwar den Unterschied zwischen "United Kingdom" und "Great Britain" richtig erklärt, dafür scheinst du dich in Amerika nicht so gut auszukennen. ;-))

Antwort
von archibaldesel, 51

So unwissend kann kein Mensch auf dieser Welt sein.

Kommentar von Lumpazi77 ,

oh doch, das gilt auch für manche Antwort

Antwort
von Thebestasker, 57

Hey,

1) UK heißt United Kingdom und  ist  Großbritannien. 

2) England ist ein Land "auf" (?) Großbritannien.

3) UK ist nicht Amerika.

4) Amerika ist nicht England.

5) Amerika ist nicht unbedingt die USA. Auf Amerika ist auch Kanada usw.

MFG

Kommentar von adabei ,

zu 1) UK ist nicht Großbritannien. Das wird aber oft verwechselt.

UK = England + Schottland + Wales +Nordirland

GB = England + Schottland + Wales (also nur die Hauptinsel)

Antwort
von Lumpazi77, 48

Ich muss Dir zustimmen, das sind wirklich dumme Fragen !

Amerika ist ein Kontinent, die USA sind ein Land in diesem Kontinent !

England ist eine Insel, die zu Europa gehört ! Schaue es Dir an:

https://www.welt-atlas.de/karte_von_welt_weltkarte_politisch_0-9000

Kommentar von adabei ,

"England" ist nur ein Teil dieser "Insel".

Kommentar von HansH41 ,

Ich muss Dir zustimmen, das sind wirklich SEHR dumme Fragen !

Antwort
von VieleGuteFahrer, 12

Amerika ist ein Doppelkontinent, der in Nord- und Südamerika aufgeteilt wird. Man kann zu den Vereinigten Staaten auch "Amerika" sagen, aber das würde ich nur umgangssprachlich sagen.

Großbritannien liegt in Europa und ist eine Insel, die USA liegen in Nordamerika, liegen auf dem Festland (außer Hawaii und manche Außengebiete).

Ein weiterer Unterschied ist das Englisch. Es gibt kleine, aber feine Unterschiede z.B colour (BE) und color (AE) oder biscuit (BE) und cookie (AE). lorry (BE) und truck (AE).

Hauptstädte:
Vereinigte Staaten: Washington D.C.
Vereinigtes Königreich: London

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community