Frage von user5243, 34

Unterschied zwischen textgebundener Eroerterung und Kurzprosa?

Hallo, Wie oben schon steht... ich hoffe ihr könnt mir grundlegende unterschiede nennen und wie man jeweils das eine und das andere überhaupt schreibt! Danke

Antwort
von Canteya, 25

Eine textgebundene Erörterung ist, wie der Name schon sagt, an einen Text gebunden. Du musst also Einfuehrung, Überleitung aufschreiben, kurz den Inhalt beschreiben und Argumente aus dem Text sowie eigene mit einfließen lassen. Also Hauptteil und Schluss noch. Bei einem Prosatext musst du viel hineininterpretieren, du musst erfassen, ob es zB eine Kurzgeschichte oder so ist (dann musst du Begründungen abgeben, warum es die und die Textsorte ist). Inhaltsangabe mit vielen Zeilenbelegen und eben auch kurze Wiedergabe des Textinhalts. Und eben das viele Interpretieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community