Unterschied zwischen Steuerfachangestellter und Steuerassistent?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

den Steuerfachangestellten kann man in 3 Jahren erlernen. Einstiegsgehälter zwischen 1.400 und 2.160 Euro

Für den Steuerassistent muss man studieren. Einstiegsgehälter zwischen 2.100 und 4.500 Euro

https://www.lecturio.de/magazin/steuerfachangestellte-gehalt/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BOLik666
03.06.2016, 18:21

Besten Dank.

Das heißt mit BWL Studium (fachrichtung Steuern und ReWe) könnte man sich als Steuerassistent bewerben?

0
Kommentar von BarbaraHo
03.06.2016, 18:45

Nein. Da musst du schon eher Steuerlehre studieren. Den Steuerfachwirt kannst du nach der Ausbildung zur Steuerfachangestellten auch machen. Ist eine Weiterbildung ähnlich Bilanzbuchhalter, jedoch ist dieser auf Buchhaltung spezialisiert und der Fachwirt auf Steuern. Wenn du studieren magst - die FH Worms soll in Steuern einen sehr guten Ruf haben. Und wenn du studierst hast du oft die Möglichkeit, zwei Abschlüsse in einem machen zu können, dazu gehört auch der Steuerberater.

Welche Voraussetzungen hast du denn? Sonst mache erst die Ausbildung und dann das Studium (gibt's auch bezahlt als duale Form).

1

Was möchtest Du wissen?