Frage von Anastasiabhm, 47

Unterschied zwischen Schmierblutung und regel ?

Ich nehme die Pille und bin immer sehr vorsichtig und nehme sie regelmäßig und habe sie auch noch nie vergessen, doch dieses Monat ist mir etwas blödes passiert. Ich musste Antibotika nehmen wegen einer Blasenentzündung & dann wegen einer Nierenbeckenentzündung, ich habe irgendwie vergessen das man in dieser Zeit des einnehmen von Antibiotikas nicht richtig geschützt ist. Ich habe also auch einmal ungeschützten Sex diesen Monat gehabt, aber jetzt kommen wir zur eigentlichen frage. Ich habe die Pille weiterhin genommen und bin normal vorgegangen, also habe ich auch vor 3 tagen die letzte Pille genommen vor der pillenpause und habe gedacht ich warte mal ob ich meine Periode bekommen und dann sehe ich weiter. Ich habe also die Pille abgesetzt und habe direkt am nächsten Morgen meine "tage" gehabt was so noch nie vorkam weil sie immer sonst erst 2bis3 tage nach absetzten eintreten. Die Tage sind nicht so stark wie immer so kommt es mir jedenfalls vor jetzt dachte ich da an eine Schmierblutung welche eigentlich ja nur bis zu 4 tage gehen kann und eigentlich auch hellrot sein sollte was nicht direkt der fall bei mir ist. Mein Frauenarzt hat Urlaub und zum Ersatz möchte ich nicht, kann es jetzt sein das ich schwanger bin?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von BrightSunrise, 28

Nicht jedes Antibiotikum beeinflusst die Wirkung der Pille. Lies dazu bitte in der Packungsbeilage nach.

Unter Einnahme der Pille hast du keine Periode, sondern eine Abbruchblutung. Diese Abbruchblutung kann jederzeit stärker oder schwächer ausfallen, sie kann auch ganz ausbleiben.

Grüße

Kommentar von Anastasiabhm ,

Ich habe schon nachgelesen und es beeinflusst die Wirkung der Pille, deshalb auch die Sorge. Ist es eher unwahrscheinlich das es eine Schmierblutung ist? 

Kommentar von BrightSunrise ,

Dann kannst du durchaus schwanger sein, dann hättest du vorher bedenken müssen. Mache 19 Tage nach dem Sex einen Schwangerschaftstest.

Na ja, die Blutung war ja in der Pause, daher würde ich schon sagen, dass das deine Abbruchblutung war. Diese sagt aber nicht über eine eventuelle Schwangerschaft aus.

Auch die Antibiotika könnten die Blutung verursacht haben.

Antwort
von putzfee1, 20

Du hast keine Periode, wenn du die Pille nimmst. Statt dessen hast du eine künstlich hervorgerufene Abbruchblutung, die auch mal schwächer sein kann als sonst und sogar ganz ausfallen kann, ohne dass das irgend etwas zu sagen hat. Wenn sie kommt, heißt das im Umkehrschluss aber auch nicht, dass du nicht schwanger bist. 

Das Einzige, was dir Sicherheit geben kann, ist ein Schwangerschaftstest etwa 19 Tage nach dem ungeschützten Sex oder ein Besuch beim Frauenarzt.

Hat denn dein Antibiotikum überhaupt die Wirkung der Pille beeinflusst? Nicht alle Antibiotika tun das. Wenn, dann müsste es in der Packungsbeilage des Antibiotikums unter "Wechselwirkungen" stehen. Dort wird die Pille auch oft als "orales Kontrazeptivum" bezeichnet.

Wenn dazu nichts in der Packungsbeilage des Antibiotikums stand, kannst du dich beruhigt zurücklehnen, denn dann kannst du nicht schwanger sein, jedenfalls wenn du sonst keine Einnahmefehler gemacht hast. Wenn doch, wie gesagt zu gegebener Zeit einen Test machen.

Wenn du nach Beendigung der Antibiotikaeinnahme allerdings 7 Tage die Pille korrekt genommen hast, bevor du Sex hattest, warst du auf alle Fälle wieder geschützt.

Kommentar von Anastasiabhm ,

Es kann die Pille beeinflussen habe ich nachgelesen, aber auch die Abbruchblutung sagt doch aus man ist nicht Schwanger solange sie komplett normal abläuft wie immer? 

Kommentar von putzfee1 ,

Nein, die Abbruchblutung sagt gar nichts über eine bestehende oder nicht bestehende Schwangerschaft aus. Lediglich wenn sie zwei Mal hintereinander komplett ausbleibt, wird dazu geraten, vorsichtshalber mal einen Test zu machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten