Frage von LenaMey, 162

Unterschied zwischen Primär- und Sekundärliteratur?

Hallo :) Ich schreibe gerade an meiner Bachelorarbeit und habe einige Probleme mit der Klassifizierung von Primär- und Sekundärliteratur. Wo ordne ich zum Beispiel folge Studie ein?

Mercator-Institut für Sprachförderung, Deutsch als Zweitsprache und vom Zentrum für LehrerInnenbildung der Universität zu Köln (Hrsg.) (2015): Neu zugewanderte Kinder und Jugendliche im deutschen Schulsystem

Ebenso habe ich ein Problem mit folgender Art von Texten (erscheinen jedes Jahr bzw. in anderen regelmäßigen Abständen):

Niedersächsisches Kultusministerium (Hrsg.) (2016): Die niedersächsischen allgemein bildenden Schulen in Zahlen – Schuljahr 2015/2016, Hannover, abrufbar unter: http://www.mk.niedersachsen.de/download/89985/Statistikbroschre_ABS_2015_2016.pd...

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte. Ich schicke liebe Grüße mit, Lena

Antwort
von gschyd, 127

a) Sekundärliteratur

Die vorliegende Studie erfasst und systematisiert vorhandene Informationen über neu zugewanderte Kinder und Jugendliche und ihre Einbindung in das Schulsystem.

und Auswertung bereits vorhandener Statistiken und erfragen rechtlicher Rahmenbedingungen - hat ja auch 6 Seiten Quellen

Sekundärforschung ist die Beschaffung, Verarbeitung und Interpretation von bereits existierendem Datenmaterial.


b) Primärliteratur - keine Quellen resp.

Bei der Bewertung der Statistiken ist es wichtig, die Fußnoten in den einzelnen Tabellen zu beachten. Diese liefern Hinweise über das Zustandekommen und die Bedeutung der einzelnen Zahlenwerte.

Ungeniert nachfragen, wenn Du noch was wissen möchtest.

Kommentar von LenaMey ,

Hallo gschyd,

danke für deine Antwort! Schön, dass es hier noch Menschen gibt, die nicht bewerten, was man alles nicht weiß, sondern die einfach helfen wollen.

Also ordne ich alles, was das Niedersächsische Kultusministerium an Statistiken und auch Förderkonzepte o.ä. herausgibt, als Primärliteratur ein? Als Beispiel hätte ich hier Folgendes:

https://www.bertelsmann-stiftung.de/fileadmin/files/Projekte/48_Musikalische_Gru...

Besten Dank für dein Hilfe!

Kommentar von gschyd ,

Hier zwei nützliche Links

betr. primäre (Verwaltungsdokumente :), sekundäre & tertiäte Quellen - http://w-wie-wissenschaft.blogspot.ch/2012/06/primare-sekundare-und-tertiare-que...

und betr. Zitieren - http://ollewolf.de/tutorials/abschlussarbeit-tipps/zitation

Antwort
von Schnoofy, 93

Zuerst einmal als Antwort den Link zum Stichwort Sekundärliteratur bei Wikipedia

https://de.wikipedia.org/wiki/Sekund%C3%A4rliteratur

Trotzdem muss ich Dir sagen ich bin erschüttert.

Schlimm finde ich eigentlich schon, dass Studenten nach mindestens 6 Semestern den Unterschied zwischen Primär- und Sekundärliteratur nicht kennen.

Eine absolute Katastrophe ist aber, dass sie offenbar nicht in der Lage sind, diese beiden Stichworte in eine Internetsuchmaschine einzugeben und sich mit den angezeigten Ergebnissen auseinander zu setzen.

Ich möchte es nicht weiter kommentieren.

Kommentar von LenaMey ,

Danke für diese extrem unmotivierende Antwort.

Ich dachte immer dieses Portal wäre dafür geeignet Fragen zu stellen, deren Antworten man nicht kennt und deren Antworten man in einer Suchmaschine nicht gefunden hat. Ich wusste nicht, dass hier auch Fragen bewertet werden, anders hätte ich nicht erwähnt, dass ich an meiner Bachelorarbeit schreibe.

Wenn man naturwissenschaftliche Fächer studiert, kommt man wenig mit dem wissenschaftlichen Arbeiten in Verbindung. Eigentlich hat diese Frage aber ja auch nichts mit dem Thema zu tun.

Danke auch für den Wikipedia-Artikel, den habe ich bereits gelesen, dennoch sind bei mir Fragen offen geblieben. Trotzdem, der Wille zählt.

Ich hoffe dennoch, dass es hier einige freundliche Leute gibt, die mir helfen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community