Frage von Cooper2015, 32

Unterschied zwischen Personalsausweis und Lichtbildausweis?

Hallo,

ich habe bei der Aufnahme an meiner Uni einen Brief mit meinem SemesterTicket bekommen. Auf dem Brief steht, dass Ticket "nur mit einem amtlichen Lichtbildausweis" gültig sei.

Was ist denn jetzt überhaupt der Unterschied zwischen einem Lichtbildausweis und einem normalen Personalausweis?

Und reicht es aus, wenn ich im Bus/Zug mein SemesterTicket zusammen mit meinem Personalausweis vorzeige?

Antwort
von eni70, 21

Das ist ein Ausweis mit Bild. Kann also auch der Führerschein sein. Manche Unternehmen fordern das, damit keiner mal eben den Studentenausweis ausleiht. Zwei Nachweise erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass du wirklich der Inhaber bist.

Kommentar von derhandkuss ,

Der Führerschein ist kein Ausweis! Der Führerschein macht nur eine Aussage darüber, welche Fahrzeuge betreffende Person fahren darf.

Kommentar von eni70 ,

Hab ich nicht behauptet, also ganz ruhig bleiben. Der FS reicht meistens als Identitätsnachweis zusammen mit einem anderen "Ausweis" . Sie: Dokument, das von einer Institution als Bestätigung oder Nachweis für etwas ausgestellt wurde und in dem Informationen über den Inhaber enthalten sind.

Antwort
von derhandkuss, 13

Ein Lichtbildausweis ist nicht nur der Personalausweis, sondern auch der Reisepass. Beide bestätigen Deine Identität unter anderem durch ein Lichtbild.

Antwort
von macqueline, 16

Ja, denn genau das ist gemeint. 

Der Lichtbildausweis wird wahrscheinlich erwähnt für Studenten aus dem Ausland, in deren Heimatland es keine Personalausweise gibt,  wie z.B. GB.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community