Frage von Aridea, 114

Unterschied zwischen normalen Narben und nach außen wachsende Narben?

Hallo... Ich habe am Arm noch ziemlich rote narben vom ritzen. Allerdings wachsen manche davon nach außen. Also bilden sozusagen hubel. Meine 1. Frage ist, was ist der untschied zwischen den beiden narbenarten und meine 2. Frage... Gibt es da unterschiede wie die narben heilen oder wie die haut später aussieht? Bitte keine doofen kommentare über das ritzen... Ich weiß das es keine lösung ist und nicht gut ist. Danke schonmal:)

Antwort
von Mytrylive, 58

Hey.

Das ist bei mir auch so, das welche narben aufstehen/aufgestanden sind. Aber bei mir sind die dannnach ner längeren Zeit wieder entwas zurück gegangen. Das kommt umoftmals halt drauf an, wo du dich geritzt hast, also an welcher Stelle und auch wie tief.

Antwort
von piercethejenny, 46

bei mir ist es so dass ich beide Sorten von narben habe. Die flachen kommen eher von kleinen, nicht so tiefen wunden, die großen,roten, erhobenen von tiefen bzw auseinanderklaffenden wunden. Die erhobenen narben brauchen länger zum verheilen aber durch narbengels etc kann man diese erhobenheit verringern

Antwort
von zeytiin, 78

Ja kommt drauf an wie du sie pflegst wie tief die mal waren

Kommentar von Aridea ,

sie waren so 1,5 mm tief und ich hab eig nicht viel gemacht. Ich habe sie einfach ganz normal abheilen lassen ohne irgendwelche crems oder verbände.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community