Frage von ciudadjuarez, 55

unterschied zwischen normalen billigen olivenöl und haaröl zur haarkur?

kann ich für die haarkur auch olivenöl kaltgepresst aus dem laden kaufen? was man also meistens fürs braten benutzt oder muss es ein produkt sein was auf haarkur ausgelegt ist dafür aber 40€ mehr kostet?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gingeroni, 20

Nein  du musst nciht das extra für Haare kaufen :)
Kauf dir ein schönes oliven oder Kokos oooder arganöl am besten im Bioladen. Kostet dich dann etwas mehr aber immernnoch weniger als der schund "extra für die Haare" :)
btw. Olivenöl zum braten ist ne ziemliche verschwendung :)

Kommentar von ciudadjuarez ,

ich hab gelesen dass für jeden haartyp ein bestimmtes öl verwendet werden sollte ist das egal? und was unterscheidet die wirkungen zwischen kokos,argan und olivenöl=?

Kommentar von Gingeroni ,

Naja dazu kann dir eine richtige Friseurin bestimmt mehr sagen. ich weiss nur das man ,wenn man so feines haar hat wie ich wirlich nur seeeeeehr wenig öl nehmen sollte da sonst die haare so beschwert werden und schnell fettig aussehen :)

Kommentar von ciudadjuarez ,

ok danke

Antwort
von kidsmom, 15

Grundsätzlich ist es nicht sehr zielführend, Öl für die Haare zu verwenden. Außer du hast sehr dickes, starkes Haar. Fast wie beim Afro Look. Andernfalls bringt es dir ja nichts, denn du musst das Öl ja wieder mit Shampoo auswaschen.

Auch sind danach meistens die Haare schwer und pappig.

Es gibt viele gute fertige Produkte im Drogerie Markt, welche wenig kosten und viel bringen. Die musst du nur mehr abspülen. Oder du kaufst dir ein Spitzen Öl, das pflegt auch. Dennoch fettet es aber - ist nun mal bei Öl so.

Antwort
von chlea, 28

Also ich nehme für die Haare ganz gerne Kokosöl. :)

Kommentar von ciudadjuarez ,

welches produkt kannst du empfehlen?

Kommentar von chlea ,

Ehm, ich glaube ich habe es von Rossmann. Ist auch kaltgepresst und in einem Glas. Gibt es aber denke ich auch in anderen Drogeriemärkten. Damit kann man übrigens alles mögliche machen. Kannst dich auch damit eincremen oder zum "Ölziehen" verwenden.

Kommentar von ciudadjuarez ,

hmmmm ok danke

Kommentar von chlea ,

gerne. :) vielleicht findest du auch was, wenn du diy haarkurr mit olivenöl oder kokosöl googelst.

Antwort
von SandraH8611,

Wenn es sich um reines Öl handelt, also ohne Zusatzstoffe, sollte es egal sein, in welchem Laden Du es kaufst. Zum Teil werden die Speiseöle, aber aus gerösteten Kernen gewonnen, was den Geschmack verbessert. Aber das sind ja dann nicht die nativen Öle.

Vielleicht gibt es dann noch bestimmte Hersteller, welche die Reinheit zertifizieren und Verunreinigungen ausschließen. Allerdings will man die ja dann im Speiseöl erst recht nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community