Frage von alineakk, 41

Unterschied zwischen 'nem Psychologen und 'nem Psychiater?

Hallo! Hab mal gehört, dass ein Psychologe nicht dasselbe ist wie ein Psychiater. Wo ist da der Unterschied und kann jemand erklären, wer für was zuständig ist?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo alineakk,

Schau mal bitte hier:
Psychologe Psychiater

Antwort
von chrissileinchen, 6

Ein Psychologe kann nur mit dir reden und so versuchen, mit dir eine Lösung für deine Probleme zu finden.

Ein Psychiater darf dir Medikamente verschreiben, also Psychopharmaka. Er hat nämlich Medizin studiert (ist also Arzt) und danach noch eine Ausbildung zum Psychiater absolviert.

Antwort
von musso, 31

ein Psychologe hat Psychologie studiert, ein Pschiater Medizin. Beide können nach einer Zusatzausbildung Psychotherapeut werden.

Kommentar von alineakk ,

Dankeschön. :)

Antwort
von PatrickLassan, 31

Völlig anderes Studium. Ein Psychiater hat Medizin studiert, ein Psychologe (logischerweise) Psychologie.

Kommentar von alineakk ,

Danke. :)

Antwort
von TRichter1956, 6

Schau doch mal unter "ähnliche Fragen mit Antworten". Diese Frage ist schon zigmal gestellt und gut beantwortet worden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten