Frage von JuliNM, 49

Unterschied zwischen modern Dance und klassischem ballett?

Hallo kann mir jemand die Unterschiede zwischen Ballett und Modern Dance sagen oder genauere Informationen? Link wäre auch ganz hilfreich solange er nicht von Wikipedia kommt

Antwort
von TamraElara, 18

Hi,

hier mal eine Übersicht

Ballett:

- war zuerst da ;)

- vermittelt Leichtigkeit

- schwebende Bewegungen,

- eher steife (stabile) Mitte und weiche Arme und Beine,

- nach oben ausgerichtet

- Schaukastenprinzip bei den Aufführungen (zum Publikum ausgerichtet)

- auswärts
:)

- "saubere" Klassik, mit streng vorgegebenen Bewegungen, Haltungen oder Positionen

- Schläppchen oder Spitzenschuhe


Modern Dance:

- als Protestbewegung aus dem Klassischen entstanden

- teilweise bewußt "schwere" Bewegungen (stampfen, Tiefe)

- bewußtes Einsetzen der Atmung als Ausdrucksmittel

- Einsatz des gesamten Körpers in allen Formen und Varianten (Schwünge, Fälle, Release-Contract (der Wechsel aus Ent- und Anspannung des Körpers)

- tanzen auf allen Höhenebenen (man darf auch über den Boden rollen oder "robben")

- Tanzen in alle Richtungen, manchmal offen, manchmal aber auch in sich gekehrt mit kompletter Abkehr von den Zuschauern

- natürliches Auswärts + parallele Positionen

-"natürliche" Körperbewegungen, auch unschöne Bewegungen, sofern es dem Ausdruck dienlich ist.

- Einfluss aus allen möglichen anderen Tanzrichtungen.

- Einsatz von Alltagsprodukten (Stühle, Tische, Klobürsten oder -Brillen ;) - im Klassischen undenkbar) als Ausdrucksmöglichkeit

- akrobatische Einflüsse (Schulterrollen, Radschläge usw)

- musikalisch frei (offener in den Stilrichtungen, teilweise auch komplett ohne Musik oder nur durch, durch den Körper erzeugte, Rythmen begleitet

- in den Anfängen ganz bewußt barfuß, inzwischen auch wieder mit Schläppchen oder gar Spitzenschuhen. Barfüßigkeit ist aber immer noch am ehesten anzufinden.



Kleine Ergänzung zu der Diskussion weiter unten:

Wer im klassischen Ballett als Profi Erfolg haben will, braucht den richtigen Körper, Talent und die richtige Ausbildung. In der Regel sind die Mädels mit 13 oder 14 nahezu "fertig". Jungs haben es etwas leichter. Die Konkurrenz ist nicht so groß, wie bei den Mädels. Dazu ist der Auswahlpool zu klein.

Ähnliches gilt im Modern Dance. Die Einsatzmöglichkeiten sind auf Grund der Vielseitigkeit größer und der Pool der Anwerber vermutlich derzeit noch kleiner, als im klassischen Ballett. Jeder kennt das Klassische. Beim Modern fragen die meisten erst einmal nach, was das überhaupt ist. ;)

Im Modern ist des defintiv von Vorteil, wenn man vorher klassisches Ballett gemacht hat. Die körperlichen Anforderungen sind jedoch nicht so streng, wie im klassischen Ballett.

LG TE



Expertenantwort
von Tanzistleben, Community-Experte für Ballett, 20

Hallo,

Modern Dance hat sich aus dem klassischen Ballett entwickelt und enthält daher auch viele Elemente aus dem Ballett. Je nach Choreographie, wird auch im Modern Dance auf Spitze getanzt. Die deutlichsten Merkmale sind die Verwendung der 6. Position (= Parallelstellung der Füße und Beine) und die Abkehr von der ständigen 90° Auswärtsdrehung der Oberschenkel in den Hüftgelenkspfannen. Dadurch ergeben sich viele zusätzliche Ausdrucksmöglichkeiten. Generell ist der moderne Tanz "freier", das heißt, man ist nicht so sehr an fest vorgegebene Schritte, die in einer bestimmten Art und Weise ausgeführt werden müssen, gebunden, und es ist erlaubt, neue Bewegungen zu kreieren.

Musikalisch wird im Modern Dance nicht die klassische Ballettmusik verwendet, sondern ein breites Spektrum von Barockmusik bis zu moderner Musik.

Zur Ausbildung eines Profi-Tänzers gehört natürlich auch das Fach Modern Dance. Je besser die klassische Ausbildung, desto leichter tut sich auch der Hobbytänzer im Modern Dance. Viele Techniken ähneln einander sehr und sind, wie gesagt, eine Weiterentwicklung des klassichen Tanzes. 

Für Hobbytänzer ist es auch möglich, nur Modern Dance Kurse zu belegen. Es wird sich aber jeder, der das macht, ungleich schwerer, besonders mit dem Erlernen der Drehtechniken, tun, als Schüler, die eine gute klassische Basis haben.

Habe ich deine Frage ausreichend beantwortet? Wenn du noch Fragen hast, kannst du mir gerne schreiben.

Liebe Grüße 

Lilly "Tanzistleben"

Antwort
von Goodnight, 27

Ballett ist die klassische Ausbildung jedes Tanzes.

Die Anforderungen an modern Dance sind wesentlich geringer als ans klassische Ballett.

Kommentar von JuliNM ,

Und in wiefern geringer?

Kommentar von Goodnight ,

Körperliche Voraussetzungen und Können/ Technik

Kommentar von Tanzistleben ,

Das ist absoluter Unsinn, was du hier schreibst! Warum beantwortet ihr immer Fragen, wenn ihr von der Sache keine Ahnung habt?

Kommentar von Goodnight ,

Hör doch einfach mal auf dich hier so aufzuspielen.

Kommentar von Tanzistleben ,

Hör du lieber auf Quatsch zu schreiben und falsche Antworten zu geben! Es hilft doch niemandem, wenn du hier irgendwelche Gerüchte verbreitest, die vorne und hinten nicht stimmen! 

Kommentar von Goodnight ,

Ach Schätzchen du bist doch nur sauer, dass du mich neulich zu Unrecht angegriffen hast. 

Meine Antwort ist richtig, nur nicht so formuliert wie du das gerne hättest.

Du bist bei GF nicht Weisungsberechtigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten