Frage von Luca1991, 18

Unterschied zwischen Laufbahn und Asphalt?

Hi Leute!

Vielleicht könnt ihr mir helfen, google hat nichts passendes.

Ich habe in 1Monat einen Sportlichen Aufnahmetest von 3.000m in 15:09 zu absolvieren. Aber das ist nicht das Problem, in der Zeit schaffe ich das.

Meine Frage ist ob ihr wisst wie gravierend der Unterschried zwischen einer Tartanbahn/Aschebahn und Asphalt ist. Also von der Zeit, ob man auf einer Bahn noch schneller als am Asphalt in der Stadt ist. Wenn ja, gibt es da einen ungefähren Richtwert?

Leider kann ich es nicht testen, denn es gibt hier keine freizugänglichen Laufbahnen und in den Polizeisporzplatz möchte ich nicht einbrechen 😅😅

Danke schon mal!

LG

Antwort
von Mikkey, 11

In dem Tempobereich macht das keinen großen Unterschied. Die Oberfläche der Laufbahn ist nachgiebiger als Asphalt. Gefühlsmäßig fällt einem das Laufen darauf etwas leichter.

Einen Vergleich habe ich nicht, da die Asphaltstrecken nicht genau vermessen sind und auch nicht so topfeben wie die Laufbahn im Stadion.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten