Frage von Leahkitz, 120

Unterschied zwischen Kurz-/Freizeitarrest?

Im Jugendgerichtsgesetz wird unter den Zuchtmitteln zwischen Freizeit- und Kurzarrest unterschieden. Beim Freizeitarrest handelt es sich um einen Arrest, der während der Freizeit des Jugendlichen vollzogen wird (zB an einem Wochenende).

Der Kurzarrest wird als Ersatzform zum Freizeitarrest beschrieben. Im JGG steht dazu, dass er erteilt wird "wenn der zusammenhängende Vollzug aus Gründen der Erziehung zweckmäßig erscheint und weder die Ausbildung noch die Arbeit des Jugendlichen beeinträchtigt werden. [Dabei stehen zwei Tage Kurzarrest einer Freizeit gleich.]") Aber was bedeutet das? Also wie kann man sich das zeitlich vorstellen?

Geht der Jugendliche jeweils ein paar Tage NACH Schuld/Arbeit in den Arrest, oder mehrere Tage am Stück oder wie ist das aufgeteilt?

Antwort
von Mayhem1312, 101

Beim Freizeitarrest muss man wenn du zb. unter der Woche Schule hast
immer wieder am Wochenende rein je nachdem wie lang deine Strafe ist und beim Kurzarrest kommt man 2 Tage am Stück rein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community