Was ist der Unterschied zwischen einem kegelförmigen und einem normalen Lockenstab?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei  einem  konischen werden die  locken  oben  groß und  nach  unten  klein. Oben hängt  sich  dann  schneller  aus und  unten ist  immer  noch  ein kringel. Wobei  bei  dem graden alles gleichmäßig  aushängt und  es dann  Wellen  werden.  Kommt aber  auf  den Durchmesser  an.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung