Frage von xy121, 27

Unterschied zwischen juristischer Person und Körperschaft?

Hallo! Mir ist der Zusammenhang, sofern es einen gibt zwischen Körperschaft und einer juristischen Person nicht ganz klar. Eine juristische Person wird doch z.B. durch Organe (Menschen) vertreten. Können diese Organe dann z.B. haften? Und wie ist die Verbindung zu der Körperschaft. Hier müssen doch auch Steuern bezahlt werden? Würde mich über eine leichtverständliche Erkärung freuen.

Danke!

Antwort
von wfwbinder, 20

Körperschaft und juristische Person ist praktisch das gleiche, weil eine Körperschaft eine juristische Person ist.

Es gibt Körperschaften des privaten Rechts (AG GmbH) und des öffentlichen Rechts (Rundfunkanstalt).

Die Verantwortung der für die Körperschaft handelnden Personen, beschränkt sich darauf, dass die nur bei strafbarem, oder absichtlich schädigendem Verhalten haften.

Kommentar von xy121 ,

wer steckt denn hinter einer juristischen Person? Wäre dass z.B. ein Geschäftsführer einer GmbH, der dann z.B. für Schulden aufkommen muss?

Kommentar von wfwbinder ,

Hinter einer juristischen Person, stecken die Gesellschafter (GmbH), oder Aktionäre (AG). Die haben mit ihrer Gesellschaftereinlage/dem Aktienkapital ihre Pflciht getan. Wenn das Unternehmen nicht mehr Zahlungsfähig wäre, wird das Unternehmen aufgelöst und mit den Erlösen daraus werden die Gläubiger soweit wie möglich befriedigt.

Antwort
von Hayns, 15

Beides hier lesen:

http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Definition/juristische-person.html

http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Definition/koerperschaft.html

Ausführlich und verständlich beschrieben - besser geht kaum.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community