Unterschied zwischen i5 6600k und i7 6700k?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hyperthreading. Die beiden haben 4 echte Kerne aber der i7 kann noch 4 virtuelle nutzen, also hat dann 8 wenn man sie braucht. Ist aber nur sinnvoll wenn man viele Tasks gleichzeitig machen möchte, oder aktiv in der Video-/Fotobearbeitung ist. Besonders beim Rendern vom Videos sind viele Kerne von Vorteil. Ansonsten hat der i7 6700k, wie du schon sagst, einen höheren Takt :)

Falls du nur zocken willst reichen aber 4 Kerne!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt da durchaus noch einige Unterschiede, nicht alle machen sich für den Verbruacher auch gleich bemerkbar.Grösster Unterschied ist aber wohl die Anzahl der Kerne.Der i5 6600K hat 4 Kerne.Der i7 6700K hat 4 Kerne und nutzt Hyperthreading (2 Aufgaben pro kern, wird dadurch als "8 kern" beworben)Der i7 hat 2MB lvl 3 chache mehr.Zur Leistung: in Passmark schlägt der i5 mit 7800 Punkten zu Buche, der i7 kommt auf 11000, das ist nen ganzes stück mehr leistung und wird spürbar sein, schlägt sich aber auch im preis nieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die i7 Prozessoren können im Gegensatz zu den i5 Hyperthreading.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der eine hat doppelt so viele threads weil er SMT unterstützt und nen höheren takt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung