Unterschied zwischen Funktion und Ganzrationaler Funktion?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine ganzrationale Funktion ist natürlich auch eine Funktion.

Wobei eine ganzrationale Funktion eine Summe von Produkten einer konstanten mit einer potenz zur basis x ist. Dabei müssen die Konstanten reelle Zahlen sein (obwohl sie ganzrationale Funktionen heißen, können die Konstanten auch irrational sein!). Die Exponenten sind natürliche Zahlen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keinen "Unterschied", weil ganzrationale Funktionen auch Funktionen sind ;-)
"Funktionen" ist der allgemeine Oberbegriff und ganzrationale Funktionen sind ein bestimmter Typ von Funktionen.

Es gibt noch viele weitere Typen von Funktionen, z.B.
- lineare Funktionen
- quadratische Funktionen
- Winkelfunktionen
- Wurzelfunktion
- Logarithmusfunktion
- Potenzfunktionen
- Exponentialfunktionen
- ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Frage ist komisch;

Funktionen ist der Oberbegriff;

ganzrationale F. haben kein x im Nenner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RobinDzeko
30.10.2016, 22:38

Bei uns sind eben im Buch viele Seiten unter dem Register Funktionen und die anderen unter Ganzrationale Funktionen...Daher die Frage

0

So wie der Unterschied von Blume zu Geranie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung