Frage von annammullerhel, 15

Unterschied zwischen Freelancer und Scheinselbstständige?

Antwort
von dan030, 2

Bzgl. Scheinselbstständiger werden üblicherweise folgende Abgrenzungsfragen gestellt:

- Gibt es einen Hauptauftraggeber?

- Gibt es beim (fraglich) (Schein-)Selbstständigen Angestellte oder Subunternehmer?

- Handelt es sich um Tätigkeiten, wo der (fraglich) Selbstständige wirklich weisungsfrei und eigenverantwortlich agieren kann?

Antwort
von DerHans, 7

Freelancer gibt es im deutschen Arbeitsrecht nicht.

Nur wenn du tatsächlich auf eigenes Risiko arbeitest, bist du selbständig und musst selbstverständlich dann auch ein Gewerbe anmelden.

Bist du irgendwelchen Weisungen unterworfen?

Kannst du über deine Arbeitszeit frei verfügen?

Kalkulierst du selbst deine Vergütung?

Hast du mehrere Auftraggeber?

Das wären Merkmale für eine selbständige Tätigkeit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community