3 Antworten

Nach einer äußerst intensiven Suche kam ich zu einem Ergebnis. Die machen's einem aber auch echt nicht leicht ^^ 

Der teurere von den beiden ist DIMM und der andere SIMM. DIMM bedeutet, dass das PCB beidseitig mit Speicherchips bedeckt ist. Bei SIMM nur einseitig. 

Somit ist der Speicher bei DIMM besser verteilt und daher minimal schneller. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das eine ist non-ECC, das andere nicht. 

Ich verstehe aber nicht, warum das non-ECC teurer ist, denn ECC ist eigentlich besser. Mit ECC werden nämlich, simpel ausgedrückt, Fehler korrigiert, sofern das Mainboard auch ECC unterstützt. 

Heutzutage ist das aber nicht mehr so wichtig. Aber hey wenns billiger ist :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?