Unterschied zwischen den Operatoren "kritisch Stellung nehmen" und "diskutieren"?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Du zu einer Aussage kritisch Stellung nehmen sollst, dann nimm diese Aussage nicht als Fakt hin, sondern hinterfrage sie. Warum sagt derjenige das? Ist das wissenschaftlich bewiesen, oder eine bloße Behauptung? WER sagt das und auf welcher Seite steht er, wenn er sowas sagt? Ist es reine Polemik, mit der hier gearbeitet wird oder steckt was ernsthaftes dahinter? Hat derjenige, der diese Aussage macht, überhaupt die Kompetenz/ das Alter... um das sinnvoll zu behaupten zu können? Gibt es unabhängige Beweise? 

Wenn Du die Problematik diskutieren sollst, begibst Du Dich sowohl in das eine, wie in das andere Lager. Mal nimmst Du kritisch Stellung zu der einen Aussage, mal zu der gegenteiligen.

Und Du wägst ab. Gefahren, Nutzen, Sinn, u.s.w.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?