Unterschied zwischen den Formeln der mechanischen Leistung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die erste Formel wird zur Berechnung der mittleren Leitung, z. B. bei der geradlinigen, gleichmäßig beschleunigten Bewegung eines Körpers verwendet. In diesem Fall wirkt auf den Körper die Kraft  F  in Richtung des Weges und die Geschwindigkeit  v  ändert sich gleichmäßig (∆v / ∆t = konst.). Die mittlere Geschwindigkeit ist speziell in diesem Fall:

v(m) = (v2 - v1) / 2   und die mittlere Leistung

P(m) = F * v(m)

Die zweite Formel dient der Berechnung der Leistung  P  beim Verrichten einer bestimmten Arbeit (egal, in welcher Form sie verrichtet wird) in einer bestimmten Zeit  t . P = W / t  ist die Definitionsgleichung der Leistung P. 

Die dritte Formel beschreibt den formalen Zusammenhang, dass die kinetische Energie eines Körpers, dessen Masse  m  gegeben ist, von seiner Geschwindigkeit abhängt, d.h.:  E(kin) ~ v²   für m = konst.

LG  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung