Frage von Katha1511, 27

Unterschied zwischen demografischer Wandel und sozialer Wandel?

Hallo, In letzter Zeit höre ich viel über den demografischen Wandel und über den sozialen Wandel. Aber was ist das eigentlich und worin unterscheiden sie sich?

LG

Antwort
von Jaichkann, 20

demografischer Wandel sagt aus, dass die Altersgruppen anders verteilt sind. Die Menschen werden aktuell immer älter, momentan ist das Duchschnittsalter bei 44 Jahren, war vor 20 Jahren noch bei 40. Die Anzahl der jungen Menschen sinkt also, wandelt sich. Sozialer Wandel ist total schwammig und darüber kann endlos viel sagen. Kurz: auch verschiebt sich das soziale Gefüge. Eine immer kleiner werdende Gruppe hat das meiste Geld, während die anderen immer weniger zur Verfügung haben. Gilt weltweit.

Antwort
von scben, 15

Demographie=Altersverteilung. Also wie viele Leute in ner bestimmten Gruppe/Land wie alt sind. In D z.B leben sehr viele alte Menschen und das wird immer mehr so. Die Änderung ist dann der "Wandel"

"Sozial" beizieht sich meist auf Möglichkeiten einzelner Leute, an den Dingen teil zu haben, die zur Verfügung stehen. Das kann alles sein. Möglichkeit auf Bildung, Arbeit, Unterhaltung,, Grundversorgung etc.. Er wie wozu Zugang hat, ändert sich. Das ist dann "sozialer Wandel"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community