Frage von DiaCrafterLP1, 104

Unterschied zwischen Blu-ray und DvD?

Hey. Würde mir gerne 5 Filme bei Amazon kaufen. Die sind aber sehr alt (2003-2007). Gibt es da einen Unterschied wenn man eine Blu-ray Disc kauft weil der Film so alt ist? LG Daniel

Expertenantwort
von xrobin94, Community-Experte für Film, 79

Unterschiede?
hm ne BD läuft länger, hat zu 90% ne bessere Bildqualität, meist ne bessere Tonspur (DTS-HD Master) & oft kein Vollbild (Widescreen) & du hast mehr Speicher (z.B längere Filme oder mehr Bonusmaterial)

Auch bei alten Filme hat die BD oft ne bessere Qualität als die DVD, da sie hochskaliert und überarbeitet werden.

Bei Filmen im neuen Jahrtausend ist das eh egal.
Wenn das schon bei dir alt ist, bekomm ich ne Gänsehaut....

Ich hab ne BD von 1922.
das ist alt!

Antwort
von Kathyli88, 79

Ja, die alten filme werden hierfür überarbeitet, sind somit schärfer. Also geht es nicht nur um die speicherkapazität für bonusmaterial, sondern diese überarbeiteten filme benötigen mehr speicherkapazität

Antwort
von Aaronstyle22, 67

Hallo,

eine mit einer BluRay bekommt man eine bessere Bildqualität und oft sind dort keine Werbungen mit dabei (Film Werbungen), die oft bei DvDs dabei sind.

MfG

Antwort
von uncutparadise, 48

2003 ist bei dir sehr alt? Was ist denn bei dir "Casablanca" oder "vom Winde verweht" oder vielleicht sogar ein Stummfilm ?

Bei der Qualität einer Bluray kommt es immer darauf an, woher das Ausgangsmaterial kommt. Hat man einfach das DVD Material genommen und hochgerechnet, dann kriegst du nichts ordentliches raus und hast keinen Vorteil. Hat man allerdings das Original genommen und noch einmal in HD abgetastet, dann wird es richtig gut. Casablanca zum Beispiel sieht in HD sehr gut aus, weil man sich dort Mühe gegeben hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten