Unterschied von Richter, Rechtspfleger, Justizwachtmeister und Justizfachwirt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Richter = Hat Jura studiert, 1. + 2. juristische Staatsexamen. Kann als Einzelrichter, oder als Mitglied einer Kammer am Gericht tätig sein. Strafrichter, Zivilrichter, Arbeitsrichter usw. (die grundsätzlcihe gleiche Ausbildung haben Staatsanwälte udn Rechtsanwälte.

Rechtspfleger = gehobener Dienst an Gerichten udn Staatsanwaltschaften. Fachhochschulstudium. Achen Grundbucheintragungen, stellen eRbscheine aus usw.

Justizwachtmeister = einfacher Dienst, passt im Gericht auf, dass sich alle benehmen und führt ggf. Angeklagte aus Vorführzellen in den Gerichtssaal.

Justizfachwirt = vermutlich etwas unter dem Rechtspfleger im Verwaltungsdienst. kenne ich nicht frag mal bitte Google, ich habe keine Lust zu suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
21.11.2015, 19:10

Justizfachwirt = vermutlich etwas unter dem Rechtspfleger 

Stimmt.

Justizfachwirt ist die Berufsbezeichnung der Beamten des mittleren Justizdienstes nach Abschluss ihrer Ausbildung bei Gerichten und Staatsanwaltschaften.

https://de.wikipedia.org/wiki/Justizfachwirt

1

Wie soll man so viele unterschiedliche Berufsbilder hier differenziert beleuchten? Im Internet gibt es mehr als genug Infos. Es reicht auch schon die Seite einer Einstellungsbehörde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ausführliche Informationen zu den jeweiligen Berufsbildern findest du z.B. hier:

anklicken, durchlesen und so weiter musst du schon selber:

https://www.justiz.nrw.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist die Wikipedia kaputt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WCman
20.11.2015, 19:41

Ich hätte gern eine kurze und knackige erklärung, weil ichs in Wikipedia nicht wirklich versteh und mich auch sonst nich mit diesem Thema beschäftige.. Also ist mir die Wikipediaerklärung ein bisschen zu kompliziert, weil ich da selbstverständlich vorher schon nachgeschaut hab, weil ich weiß, dass so spamende fragen, die man kurz im internet nachlesen kann, nerven..

0

Was möchtest Du wissen?