Frage von Stella54321, 422

Unterschied Verwaltungswirt und Verwaltungsfachangestellter?

Was ist der Unterschied zwishen den beiden Ausbildungsberufen Verwaltungswirt und Verwaltungsfachangestellter?

Antwort
von WhoozzleBoo, 382

Man macht als erstes eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten. Wenn man ein paar Jahre Berufserfahrung hat, kann man eine 3-jährige Fortbildung machen, den Angestelltenlehrgang II. Danach darf man sich Verwaltungsfachwirt nennen und höherbewertete Stellen besetzen.

Antwort
von Schnoofy, 353

Der Verwaltungswirt steht in einem Beamtenverhältnis, der Verwaltungsfachangestellte ist - wie der Name schon sagt - Angestellter.

Auch die Tätigkeit kann differieren.

Kommentar von WhoozzleBoo ,

Nein, als Verwaltungsfachwirt ist man kein Beamter. Verwaltungsfachwirt ist die Bezeichnung für einen Verwaltungsfachangesellten, der den Angestelltenlehrgang II abgeschlossen hat.

https://de.wikipedia.org/wiki/Verwaltungsfachwirt

Kommentar von Schnoofy ,

Von dem Fachwirt war aber in der Frage nicht die Rede

https://de.wikipedia.org/wiki/Verwaltungswirt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten