Frage von JessiiBluub, 23

Unterschied Schwanger und Nichtschwanger?

Brauche ein paar Anhaltspunkte zu der Ernährung was da der Unterschied ist oder was es für Unterschiede gibt z.B. Energiebedarf oder so. Bitte das Thema ernst nehmen brauche es für meine Präsentation. Danke schonmal im Vorraus.

Antwort
von Rendric, 7

Die Schwangere muss den Fötus mit ernähren. Viele glauben, man müsse für 2 essen. Das ist natürlich Quatsch, da so ein kleines Wesen nicht so viel Energie benötitgt. Eine Schwangere muss für 1 1/9 essen. Also zu ihrem individuellen Kalorienbedarf noch 1/9 dazu.

Wer sich konsequent an die Ernährung hält, sollte in der Schwangerschaft auf einige Lebensmittel verzichten. Natürlich kein Alkohol, aber auch der Kaffee- und (schwarzer) Teekonsum sollte iengeschränkt werden, wegen dem Koffein.

Aufgrund der Salmonellen sollten Schwangere auch kein rohes Hack mehr verzehren oder Produkte aus rohen Eiern (Mayonnaise z.B.)

Kommentar von lewei90 ,

Das mit Kaffee stimmt nicht mehr. Eine Freundin von mir ist vor einiger Zeit zum zweiten Mal Mutter geworden. Ihre FA meinte, dass eine Tasse Kaffee pro Tag während der Schwangerschaft sogar gut für das Kind sei (Kreislauf und so).

Kommentar von Rendric ,

Ja, aber eben nicht mehr als eine Tasse Kaffee oder Schwarztee pro Tag.

Man sollte es nicht als Hauptgetränk des Tages ansehen, so wie die meisten berufstätigen ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten