Unterschied Psyche , organisch! Herz?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das zu unterscheiden ist selbst für Ärzte nicht einfach.

Aber dein Herz beim Kardiologen mal durchchecken zu lassen, dagegen spricht nichts. Mach das doch einfach.

Komisch ist, dass du keinen Streß hast. Sonst eine schwere oder traurige Situation erlebt?

Denn das mit der Angst und so, ein bisschen klingt die Beschreibung schon nach Panikattacke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um eine organische Ursache Deiner Beschwerden zu bestätigen, musst Du eine Durchuntersuchung beim Kardiologen machen lassen. Dazu gehören eine ausführliche Anamnese, eine Körperliche Untersuchung, ein Ruhe-und Belastungs-EKG, eine 24 Stunden Blutdruckmessung und eine Analyse Deines Blutes.

Finden sich hier Auffälligkeiten, hast Du eine organische Diagnose.

Ist hier alles ohne pathologischen Befund, kann man mit größter Wahrscheinlichkeit annehmen, dass diese Beschwerden psychosomatischen Ursprungs sind !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Unterscheidung ist generell schwer.

Treten deine Beschwerden in bestimmten Situationen auf? Wie hoch ist dein Blutdruck denn in diesen Momenten und wie hoch ist er generell?

Du solltest aufjedenfall zu einem Arzt gehen, dann kann die Ursache gefunden werden.

Liebe Grüße 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung