Frage von Gast20000, 118

Prestige Joy Jumper und Prestige Jolly Jumper Springsattel - wo ist der Unterschied?

Hallo, ich sehe manchmal noch Prestige Jolly Jumper Jugend-springsättel. Aber eigentlich heißt er doch Joy Jumper? Wo ist der Unterschied, wie kommt das?

Ich füge hinzu: Auf dem Sattelblatt steht sogar Jolly Jumper

Expertenantwort
von Baroque, Community-Experte für Pferde & reiten, 118

Der Sattel heißt Joy Jumper:

http://prestigeitaly.com/products.asp?menu=jump&LAN=DEU

Wer ihn Jolly Jumper nennt, vertippt sich vielleicht, weil er an eine Comicfigur aus seiner Jugend denkt. Jolly Jumper ist das Pferd von Lucky Luke.

Kommentar von Gast20000 ,

Aber auf dem Sattel selbst steht auch Jolly Jumper....

Kommentar von Baroque ,

Verblüffend. Da kann ich mir dann mehreres denken:

Sicher ist, Prestige prägt ins Leder des Sattelblatts gerne die Modellbezeichnung.

Bei Plagiaten passiert es, dass einfach Schriftzüge verändert werden, um zu sagen, das ist keine Fälschung, sondern nur ein ähnliches Produkt, der Verbraucher hat nur nicht genau geschaut. Hoffen wir nicht, dass Dir das passiert ist.

Manche Produkte kommen mit Namen auf den Markt, deretwegen es dann zum Rechtsstreit kommt, weil z.B. bei der Markenrechtsrecherche was übersehen wurde. Wer später dran war, muss den Namen ändern. Dass die Autoren der Lucky Luke Comics einen solchen gewonnen hätten wegen eines Sattels, ist mir jetzt etwas weit hergeholt. Meist bekommt man die Probleme nur in derselben Branche oder wenn eine Marke sehr große Reichweite hat. Wüsste jetzt nicht, was passieren würde, wenn ich ein Teppichgeschäft namens "Coka Cola" anmelden würde, z.B. Ein anderer Grund, ein Produkt umzubenennen ist beispielsweise, weil es sich unter dem bestehenden Namen nicht so recht verkaufen mag. Vielleicht war die Kopplung als Sattel und Comic zu "kindisch" für jugendliche Reiter und der verlor aus diesem Grund gegen einen anderen, falls zwei gleich gut passten.

Oder der Joy Jumper ist der Nachfolger des aktuell nicht mehr im Sortiment befindlichen Jolly Jumper und man wollte einen ähnlichen, aber nicht gleichen Namen.

Wenn Du ein bestimmtes Exemplar in die Hand bekommst, kannst Dir ja mal die Nummer ansehen. Die setzt sich wie folgt zusammen:

- die ersten beiden Ziffern sind die Sitzgröße in Zoll

- die nächsten beiden die Kammerweiter

- und beim Rest bedeuten die letzten drei Ziffern Herstellungsmonat und Jahr. Der Monat ist zweistellig, das Jahr nur einstellig angegeben, den Zehner liest man aus der Farbe der Prestigekopfnägel: 081 am Ende der Seriennummer bedeutet August (08) 1991, 2001 oder 2011 ... (oder 1981, das weiß ich jetzt nicht, wie das dann zu erkennen wäre). In den 1990ern hatten die Sättel gelbe Nägel, in den 2000ern grüne und aktuell jetzt rotbraune.

Bei der Internetrecherche sehe ich einen mit Schrift "Jolly Jumper" und rotbraunem Nagel, also kann der maximal 5 Jahre und bisserl was alt sein. Allerdings hat der auch eine Wadenpausche im Vergleich zu dem auf den Prestige-Webseiten, es ist auch sonst ein anderes Modell. Vielleicht wurde der Jolly erst vor kurzem vom Markt genommen, sodass einzelne Exemplare noch in neu bei Sattlern bzw. Händlern sind?

Kommentar von Gast20000 ,

Also ich habe Prestige italy angeschrieben, und die teilten mir mit, es gebe keinen Jolly Jumper. Dieser exestiere nicht. Habe ich dann eine Nachmache erwischt?

Kommentar von Baroque ,

Ist es Dein eigener Sattel? Dann mach doch Fotos davon, schreib die Sattelnummer ab und fotografier sie am besten auch ab und schick denen die Fotos, sie möchten Dir bitte mitteilen, was für ein Sattel das genau ist.

Antwort
von Dummeantworten1, 108

Ich kenne nur den Joy Jumper der ist gut glaube das ist dann einfach oft ein Schreibfehler ich wüsste nicht dass es auch einen jolly Jumper gibt

Kommentar von Gast20000 ,

Aber auf dem Sattel selbst steht auch Jolly Jumper...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten