Frage von PauleT, 90

Unterschied pachten und mieten?

Hallo!
Ich würde gern wissen, was der Unterschied zwischen pachten und mieten ist?
Vielen Dank schon mal im Voraus!

Antwort
von derhandkuss, 40

Du mietest eine Sache, um diese zu nutzen, beispielsweise ein Auto oder eine Wohnung. Du pachtest eine Sache, um aus dieser einen weiteren Nutzen zu ziehen. Felder werden gepachtet, weil darauf Früchte angebaut werden, von denen der Pächter einen Nutzen hat.

Antwort
von Aleqasina, 49

Pachten heißt es, wenn dir ein Objekt Erträge (Gewinn) einbringt. Z. B. wird ein Stück Ackerland, ein Kleingarten oder eine Gastwirtschaft gepachtet.

Gemietet werden leerstehende Räume, Wohnungen zur Selbstnutzung, Autos (Leihwagen) und Geräte (z. B. Teppichshamponierer).


Antwort
von schelm1, 38

Bei der Pacht steht die Ziehung von Früchten bzw. ein Grundstücksertrag  im Vordergrund -z.B. Garten-, Wald- oder Ackerflächen.

Bei der Miete handelt es sich um die Nutzung der gemieten Fläche - z.B. Gewerbe- oder Wohnzwecken, Lager-,Garagen- oder Stellflächen.


Antwort
von Moufang, 21

Die Pacht ist die Gebrauchsüberlassung eines Gegenstandes auf Zeit mit der Möglichkeit Früchte anzubauen, wofür dem Eigentümer ein Entgelt zusteht. Die Pacht ist von der Miete abzugrenzen, diese unterscheidet sich darin, dass der Mieter im Gegensatz zum Pächter nicht die Möglichkeit der Fruchtziehung hat.(Wikipedia)

Antwort
von suziesext08, 32

im heutigen deutschen Sprachgebrauch sagt man bei Immobilien 'pachten' und bei Mobilien 'mieten'

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten